Die Sopranistin Isabelle Nahrstedt und der Pianist Kim Jeonghwan auf der Bühne © Jugend Musiziert/Erich Malter Fotograf: Erich Malter

Nahrstedt/Jeonghwan präsentieren drei Lieder

NDR Kultur -

Die Sopranistin Isabelle Nahrstedt und der Pianist Kim Jeonghwan präsentieren drei Lieder von Chopin, Tschaikowsky und Grieg.

bei Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" in Hamburg

26.06.2015 20:00 Uhr

Eine Spezial-Sendung mit Preisträger-Konzerten, Instrumentalisten- und Ensemble-Porträts und einem Blick hinter die Kulissen des 52. Bundeswettbewerbs "Jugend musiziert". mehr