Der Gärtner von Schloss Bothmer

Der Park von Schloss Bothmer bei Klütz ist die größte barocke Schlossanlage Norddeutschlands. Für gepflegtes Grün sorgt hier Gärtner Daniel Förster. Ein Besuch. mehr

Klassik auf Wunsch

09:00 - 12:00 Uhr

Sachbücher des Monats August

Zusammen mit der "Süddeutschen Zeitung" gibt der NDR die Sachbuchliste des Monats heraus. Für den August wählte die Jury "Olympische Spiele" von Klaus Zeyringer auf den ersten Platz. mehr

Berenice bei den Internationalen Händel-Festspielen

ARD Radiofestival 2016

Connections: das Motto der Händel-Festspiele ist in Händels Opern allgegenwärtig. Sie sind ein Spiegel menschlicher Irrungen und Wirrungen. Auch Berenice bietet große Gefühle und tiefe Abgründe. mehr

Zwischenbilanz im Fall Gurlitt

Das Gespräch

Fast 100 Bilder aus der umstrittenen Kunstsammlung Cornelius Gurlitts sind bislang eindeutig als Raubkunst identifiziert. Die Kunsthistorikerin Meike Hoffmann zieht eine Zwischenbilanz. mehr

"Treffpunkt" Hitzacker

Der "kleine grüne Hügel" an der Elbe wieder zum Mekka für Kammermusikfans. Heute beginnen die 71. Sommerlichen Musiktage Hitzacker mit neuem Intendanten und facettenreichem Programm. mehr

Ausgewählte Beiträge

38:29 min

Helmchen und Hecker zu Gast

27.07.2016 13:00 Uhr
08:14 min
01:04 min
02:34 min
41:45 min

Tilmann Rammstedt zu Gast

25.07.2016 13:00 Uhr
08:27 min

Zum Ende der Trump-Show

22.07.2016 19:00 Uhr
26:35 min

Anohni im Gespräch

23.07.2016 18:00 Uhr
39:14 min

Elisabeth Raabe im Gespräch

22.07.2016 13:00 Uhr

ARD Radiofestival | 16. Juli - 10. September

Im Programm

New York schläft - Fotos eines Frühaufstehers

Hat es nicht schon Frank Sinatra gesungen, dass New York nie schläft? Der Fotograf Christopher Thomas zeigt in seinem Bildband "New York Sleeps" dass die Stadt auch ihre ruhigen Orte und Zeiten hat. mehr

Klima der Angst: Gülen-Anhänger unter Schock

Nach dem Putsch des Militärs in der Türkei hat Präsident Erdogan die Schuldigen schnell ausgemacht: Anhänger der Gülen-Bewegung. Auch in Deutschland gibt es Sympathisanten. mehr

Die Moscheegemeinden und der Machtkampf in der Türkei

Freitagsforum

Ausnahmezustand in der Türkei. Auch in Norddeutschland wächst die Sorge, dass sich der Konflikt zwischen Anhängern und Gegnern von Präsident Erdogan in der deutsch-türkischen Gemeinschaft verschärft. mehr

Verborgene Schätze im Völkerkundemuseum

Das Hamburger Museum für Völkerkunde hat um die 250.000 Objekte. Nur ein Bruchteil davon ist zu sehen. Im Fundus verstecken sich Schätze wie 100 Jahre alte Rentier-Parkas. mehr

Die Herrin der Pfeifen

Die letzten Vorbereitungen in der Elbphilharmonie laufen. Eine zentrale Rolle spielt dabei Iveta Apkalna. Die lettische Musikerin wird die "Titularorganistin" der Elbphilharmonie sein. mehr

Meinung

Die Metropole als Partyhochburg

Gedanken zur Zeit

Der Kurzzeit-Städtetourismus boomt, doch in vielen Städten protestieren Initiativen gegen den gewinnbringenden Ansturm. Wie viel Tourismus verträgt eine Stadt? mehr

Verwirrung - Tweets in Zeiten des Terrors

Die NachDenker

NachDenker Rainer Sütfeld ist neugierig, ja süchtig nach Zeitungen, Nachrichten und Neuigkeiten. Nur was passiert, wenn der Stoff verunreinigt wird durch Gerüchte und Falschmeldungen? mehr

Martenstein über ein Leben ohne Nachrichten

Bei einem Abendessen erfährt Harald Martenstein, dass ein Mann "nachrichtenabstinent" lebt. Aber was bringt das, fragt sich unser Kolumnist. Die Antwort war nicht überraschend. mehr

Film

Die besten Kinofilme der zweiten Jahreshälfte

Die zweite Jahreshälfte im Kino bietet ein Wiedersehen mit "Findet Nemo" und "Tarzan". Blake Lively bekämpft einen Hai und Felicity Jones wird zur Rebellin in "Star Wars - Rogue One". mehr

mit Video

Sportschmonzette "Zeit für Legenden"

"Zeit für Legenden" erzählt die Geschichte des Ausnahmesportlers Jesse Owens. Der schwarze US-amerikanische Leichtathlet nahm 1936 an den Olympischen Spielen in Nazideutschland teil. mehr

Im Gespräch

Im Kampf für die digitalen Rechte

Klassik à la carte

Markus Beckedahl ist netzpolitischer Aktivist und widmet sich auf seinem Blog "Netzpolitik.org" zentralen Themen aus den Bereichen Internet, Gesellschaft und Politik. mehr

"Wir erleben eine Feminisierung der Politik"

Journal

Hillary Clinton könnte die erste weibliche Präsidentin der Vereinigten Staaten werden. Wird die Politik jetzt femininer? Ein Interview mit der Politikwissenschaftlerin Ulrike Guérot. mehr

"Franziskus hat ein starkes Zeichen gesetzt"

Journal

Der ARD-Korrespondent Henryk Jarczyk findet, der Papst habe mit seinem Schweigen während seines Besuches in der Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau ein "unglaublich starkes Zeichen" gesetzt. mehr

Veranstaltungen

Hannover: Herrenhäuser Gespräch

04.08.2016 19:00 Uhr
Schloss Herrenhausen

Jede Epoche und Kultur hat ihre eigenen Vorstellungen vom perfekten Körper. Doch wer prägt die Schönheitsideale, denen wir folgen? Und wie ergeht es jenen, die nicht dazu passen? mehr

Kammerkonzert XXL in Hitzacker

05.08.2016 18:00 Uhr
VERDO Kultur- und Tagungszentrum Hitzacker

Streichquartett trifft Streichquartett: Beim NDR Kultur Foyerkonzert on tour stehen Werke von Beethoven, Brahms und Mendelssohn-Bartholdy auf dem Programm. mehr

Hannover: Margriet de Moor liest

13.09.2016 20:00 Uhr
Kleiner Sendesaal des NDR

"Schlaflose Nacht" heißt die jüngste Novelle von Margriet de Moor. Sie liest daraus am 13. September im Kleinen Sendesaal des NDR in Hannover. mehr

Buch und Bücher

Die Welt in Bildern

27 Bilder

Mit Solarenergie um die ganze Welt

Hinter Bertrand Piccard und André Borschberg liegt eine Reise über zwei Ozeane und vier Kontinente. 23 Tage verbrachten die beiden insgesamt in der Luft mit ihrem Solarflieger Solar Impulse 2. Bildergalerie