NDR 2 Soundcheck Live

Michael Kiwanuka im Radiokonzert

Montag, 17. Juli 2017, 21:00 bis 00:00 Uhr

Michael Kiwanuka (geb. 1987) wuchs als Kind ugandischer Eltern im Nord-Londoner Stadtteil Muswell Hill auf. Er spielte Gitarre in Rock- und Soulbands, studierte Jazz und jobbte als Studiomusiker, bevor er eine Solokarriere startete.

Bild vergrößern
Kiwanukas Musik ist verwurzelt im klasischen Soul

2012 setzte die BBC ihn an die Spitze ihrer "Sound of 2012"-Liste, kurz darauf erschien sein erstes Album "Home Again" mit einer eindrucksvollen Mischung aus Neo-Soul und Folkrock. Dann dauerte es vier Jahre bis 2016 endlich sein zweites Album "Love & Hate" erschien, es war noch erfolgreicher als der Vorgänger, erreichte Platz Eins in den britischen Albumcharts und Platz sechs in Deutschland. Noch deutlicher zeigte "Love & Hate" Kiwanukas Verwurzelung in klassischem Soul und R&B von Marvin Gaye, Curis Mayfield, Otis Redding oder Van Morrison.

Im November 2016 trat Michael Kiwanuka in München auf, wir senden heute den zweiten Teil des Mitschnitts. Im Norden ist Kiwanuka wieder live am 8. September im Hamburger Stadtpark zu sehen.

Michael Kiwanuka & Band, aufgenommen am 10.11.2016 im Technikum, München
TitelLänge
I'm Gettin Ready2.36
Black Man In A White World10.20
Rest3.55
Home Again3.47
Father's Child7.37
Sometimes It Snows In April (Prince)7.12
Love & Hate7.52

Michael Kiwanuka - Lead Vocals, Guitar / Michael Jablonka - Lead Guitar, Vocals / Stephen Pringle- Keyboards / Alexander Bonfanti – Bass / Lewis Wright – Drums / Graham Godfrey – Percussion

Die nächsten Radiokonzerte:

25.09.2017
Fleet Foxes
Berlin, Juni 2017

02.10.2017
Clueso
NDR 2 Soundcheck Neue Musik - Das Festival 2017
Göttingen, September 2017

09.10.2017
Kaleo
NDR 2 Soundcheck Neue Musik - Das Festival 2017
Göttingen, September 2017

Nach 22 Uhr:

22.05 Uhr: Das stars@ndr2-Festival in Heide ist vorbei und wir freuen uns mit Liveaufhanmen von Marlon Roudette und Tim Bendzko auf das nächste stars@ndr2-Festival in zwei Wochen, am 29. Juli, in Gifhorn.

22.30 Uhr: An vergangenen Wochenende ist das 51. Montreux-Festival zu Ende gegangen. Wie immer international hochkarätig besetzt. In diesem Jahr dabei unter anderem auch Passenger und Lukas Graham, zwei Künstler, die als Newcomer beim NDR 2 Soundcheck Festival in Göttingen aufgetreten sind und heute Abend mit Livemitschnitten zu hören sind. Das NDR 2 Festival findet in diesem Jahr zum sechsten Mal statt, von Donnerstag, den 14. bis Samstag, den 16. September.

23.05 Uhr: Die Red Hot Chili Peppers sollen laut darüber nachgedacht haben, ob sie weiter auf Tour gehen möchten. Mehr dazu von Stefan Kuna mit Livesongs bei NDR 2 Soundcheck Live.

23.30: Summer Of Fish’N’Chips, der diesjährige musikalische Sommerschwerpunkt mit dem Oberthema Brit-Pop bei arte, läuft noch bis Ende August. Dazu gehören ausgewählte Konzerthighlights, zu finden jeweils zwischen Freitag und Sonntag. Am kommenden Wochenende u. a. der auf der DVD „P.U.L.S.E.“  erschienene Mitschnitt von der Devision Bell – Welttournee von Pink Floyd im Jahr 1994. Zu sehen bei arte am Samstag, 22. Juli, ab 23.25 Uhr, zu hören heute Abend in der letzten halben Stunde von NDR 2 Soundcheck Live.