NDR 2 Soundcheck Live

Mit Christopher Scheffelmeier

Montag, 08. Februar 2016, 21:00 bis 00:00 Uhr

Bild vergrößern
In Jerusalem geboren und in Amsterdam aufgewachsen: Dotan Harpenau.

Ohne Zweifel war Dotan einer der vielversprechendsten Acts beim zehnten Reeperbahn Festival im September 2015. Der 1986 in Jerusalem geborene und in Amsterdam aufgewachsene Dotan Harpenau könnte nicht nur akustisch der nächste Bon Iver oder Hozier werden, die auch kurz nach ihren Festivalauftritten den Durchbruch feierten. Dotan hat die Songs dazu auf seinem Alben "Dream Parade“ (2011) und "7 Layers“ (2014).

Er hat Stimme und sieht unverschämt gut aus

Er hat die Stimme und er sieht unverschämt gut aus. In den Niederlanden schoss das Album "7 Layers“ bereits an die Spitze der Charts, aber Dotan ist es gewohnt, jeden Moment nur als Zwischenstation zu sehen. Als Inspiration für "7 Layers“ - und um sein Lampenfieber zu überwinden – bat er auf Facebook wildfremde Menschen, ihn in ihr Wohnzimmer für intime Konzerte zwischen unbekannten vier Wänden einzuladen.

Über 100 Auftritte in WGs, auf Hausbooten und in Schlössern hat er so überstanden, seine Ängste überwunden und auf diesen Zwischenstationen viele Menschen kennen und schätzen gelernt - und so die Songs geschrieben, die durch die Haut und ihre sieben Schichten ins Herz gehen, die faszinieren, verzaubern, berühren – am letzten Tag des Festivals präsentierte Dotan diese Songs live im Docks.

 

Im NDR 2 Radiokonzert ist das Konzert von Dotan & Band am 26.9.2015 im Docks beim Reeperbahn Festival, Hamburg, zu hören.     

Dotan – aufgenommen am 26.09.2015 im Docks beim Reeperbahn Festival, Hamburg
TitelAutorLänge
Sound Of Love   Dotan4’57
Home 2         Dotan2’46
HungryDotan3’46
Let The River InDotan4’08
Diamonds In Our BonesDotan4’37
TonightDotan5’16
Dark Of The Morning          Dotan5’03
Fall    Dotan4’37
HomeDotan5‘42
Take the world (24.09.2015 Docks/Reeperbahn-Festival)Lukas Graham3'32
Drunk in the morning (24.09.2015 Docks/Reeperbahn-Festival)          Lukas Graham3’40

Soundcheck Live ab 22 Uhr:

22.05 – 22.30 Uhr: Shawn Mendes: mit seinem im April 2015 erschienenen Debütalbum "Handwritten“ schoß der 16-jährige Teeniestar aus Kanada an die Spitze der amerrikanischen Album-Charts. Er ist damit der jüngste Künstler in knapp 5 Jahren, dessen Album die No.1-Platzierung der US Billboard-Charts erreichte. In den deutschen Single-Charts belegt sein Titel "Stitches“ seit drei Wochen Platz 2 und ist überall im Radio zu hören. Auf "Handwritten – Revisited“, einer Spezialversion seines Debütalbums, ist Shawn Mendes auch in Liveaufnahmen zu hören, die wir heute abend vorstellen.

22.25 – 23.00 Uhr: A-ha: zu den Höhepunkten des NDR 2 Konzertjahres in den kommenden Wochen gehören die drei von NDR 2 präsentierten Konzerte von A-ha am 14. April in Hamburg, 16. April in Bremen und 17. April in Hannover, auf die wir mit Livemitschnitten der Band einen kleinen Vorgeschmack geben wollen.

23.05 – 24.00Uhr: Earth, Wind & Fire: Mit Liveaufnahmen dieser international seit über vier Jahrzehnten erfolgreichen Funk-und Soulband würdigen wir Maurice White, Sänger, Schlagzeuger und Gründungsmitglied bei Earth, Wind & Fire, der am vergangenen Freitag im Alter von 74 Jahren gestorben ist.

 

Die nächsten Radiokonzerte:

29.08.2016
Steve Earle
Weekender Festival, Weissenhäuser Strand 2015

05.09.2015
Kodaline
NDR 2 Soundcheck Neue Musik - Das Festival, Göttingen, September 2015

Montag, 12.09.2015
Eli "Paperboy" Reed
Reeperbahn Festival, Hamburg, September 2015

Montag, 19.09.2015
Coldplay
Amsterdam, Juni 2016