NDR 2 Spezial - Das Thema

Der Fall Uwe Barschel

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 19:00 bis 20:00 Uhr

Auge sieht durch eine Lupe © Fotolia.com Fotograf: by-studio

NDR 2 Spezial - das Thema: Der Fall Uwe Barschel

NDR 2 -

Im NDR 2 Spezial widmen wir uns ausführlich einem aktuellen Thema. NDR 2 gibt einen umfassenden Überblick und spricht mit Experten, Korrespondenten und Betroffenen.

5 bei 1 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download
Bild vergrößern
Ministerpräsident Uwe Baschel (CDU) nach einer Sitzung der CDU-Landtagsfraktion am 15.09.1987 in Kiel.

Heute vor 30 Jahren wird der ehemalige CDU-Ministerpräsident Schleswig-Holsteins tot im Genfer Hotel "Beau Rivage" gefunden. Der tragische Höhepunkt eines des größten und aufsehenerregendsten Politik-Skandale in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. Die Affäre, die als "Waterkantgate" Schlagzeilen macht, beginnt nur einen Monat zuvor. Damals kommen Vorwürfe gegen den noch amtierenden Ministerpräsidenten Barschel auf: Er lässt angeblich seinen Konkurrenten im schleswig-holsteinischen Wahlkampf, den SPD-Spitzenkandidaten Björn Engholm, abhören. Barschel leugnet, gibt sein "Ehrenwort" und muss schließlich zurücktreten. Neun Tage später ist er tot. Die Umstände seines Todes sind bis heute ungeklärt und liefern Grundlage für zahlreiche Verschwörungstheorien. 30 Jahre nach dem Tod von Uwe Barschel: Was wissen wir heute über den Fall?

Moderation: Anouk Schollähn

 

Hintergrund
mit Video

Der mysteriöse Tod Uwe Barschels

Am 11. Oktober 1987 wird Uwe Barschel tot in einem Genfer Hotel gefunden. Wie und warum starb der CDU-Politiker? Auch 30 Jahre danach gibt es zu dem Fall nur Theorien. mehr

Der Fall Barschel: Polit-Skandal und Tod

Einen Tag vor der Schleswig-Holstein-Wahl am 13. September 1987 platzt die Bombe: SPD-Kandidat Engholm wurde im Wahlkampf ausspioniert. Wusste Ministerpräsident Barschel davon? mehr