Die NDR 2 Bundesligashow

Alle Spiele, alle Tore und die Schlusskonferenz - Mit Martin Roschitz

Samstag, 18. Februar 2017, 15:00 bis 18:00 Uhr

Bild vergrößern
Raus aus dem Keller! Für Wolfburgs Trainer Valérien Ismaël kann es nur eine Richtung geben.

Es ist das Spiel, das besonders im Rampenlicht steht: Borussia Dortmund gegen den VfL Wolfsburg. Alle werden auf die 25.000 Zuschauer fassende Südtribüne gucken. Sie bleibt leer nach der Sperre durch den DFB nach den Fan-Ausschreitungen. Sportlich ist es das Spiel der Frustrierten. Beide Klubs wollen eigentlich mehr als derzeit Platz 4 für Dortmund und Platz 14 für Wolfsburg. Dortmund sehnt sich nach den Vorkommnissen beim letzten Heimspiel gegen Leipzig nach Ruhe und Wolfsburg endlich nach mehr Punkten, um in der Tabelle aus dem Gefahrenbereich herauszukommen. Wir sind dabei wenn die sonst "gelbe Wand" in Dortmund grau bleibt.

Und wir sind natürlich in Mainz. Dort tritt der Tabellensechzehnte Werder Bremen an. Klappt es nach zuletzt vier Niederlagen am Stück für Werder endlich mit einem Sieg und wenn nicht? Muss Trainer Alexander Nouri dann gehen ? Bremens Sportdirektor Frank Baumann spricht von einer dramatischen Lage. Der Verein bekräftigt jeden Tag, man habe Vertrauen in die Arbeit des Trainers. Übrigens in Mainz gab Nouri am 21.September sein Trainer-Debüt in der Bundesliga.

Jedes Tor direkt ins Ohr - heißt es in der NDR 2 Bundesligashow zwischen 15 und 18 Uhr auch beim Spiel von Hertha BSC gegen den zuletzt immer etwas glücklich siegenden FC Bayern München. Außerdem melden sich die Reporter von den Spielen Eintracht Frankfurt gegen Ingolstadt und Hoffenheim gegen Darmstadt. Ab 18.30 Uhr berichten wir dann zudem vom Spiel des HSV gegen Freiburg.

Ihr Moderator ist Martin Roschitz.

Harmlose "Wölfe" gehen in Dortmund unter

Ein mutloser Auftritt in Dortmund hat die Situation für den VfL Wolfsburg in der Bundesliga verschärft. Die "Wölfe" waren am Sonnabend vor gesperrter Südtribüne beim BVB ohne Chance. mehr

Werder jubelt wieder - Nouri kann durchatmen

Werder Bremen hat den ersten Sieg im Jahr 2017 gefeiert. Das 2:0 in Mainz war auch für Trainer Alexander Nouri wichtig, der bei einer Pleite wohl entlassen worden wäre. mehr

2:2 gegen Freiburg - Rückschlag für den HSV

Der HSV hat den dritten Bundesliga-Sieg in Folge verpasst. Gegen den SC Freiburg reichte es nur zu einem 2:2. Dabei hatte Aaron Hunt in der Schlussphase den Sieg auf dem Fuß. mehr

16. Spieltag: Die Spiele und Ihre Reporter

09.12.2017 15:00 Uhr

Alle Spiele, alle Tore live und Spannung wie im Stadion - in der NDR 2 Bundesligashow. Die aktuellen Partien und Ihre Reporter finden Sie hier! mehr

Bundesliga live verfolgen und mitdiskutieren

Wie schlagen sich Werder und Wolfsburg am letzten Spieltag vor der Winterpause? Die 17. Runde live in der Bundesligashow verfolgen, Fragen an den Moderator stellen und im Social Stream mitdiskutieren. mehr