Stand: 30.06.2017 17:01 Uhr

Alma muss Auftritt absagen

Tickets zurückgeben oder tauschen

Bild vergrößern
Wer Karten für Alma hat, kann sie ab 16 Uhr am NDR 2 Info-Point auf dem Albaniplatz tauschen - rechts vor der Stadthalle.

Die Show von Alma im Rahmen des NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festivals fällt aus. Aus gesundheitlichen Gründen kann die finnische Sängerin ihr Konzert am Freitag, 15. September, im Deutschen Theater leider nicht wahrnehmen. Tickets können an den Vorverkaufsstellen, an denen sie gekauft wurden, zurückgegeben werden. Ticketinhaber erhalten außerdem das Angebot, ihre Karte gegen ein anderes Ticket für ein noch nicht ausverkauftes Konzert zu tauschen. Karten können am Infopoint an der NDR 2 City Stage auf dem Albaniplatz getauscht werden. Der Infopoint ist am Freitag, 15. September, von 16.00 Uhr bis 23.00 Uhr geöffnet.
Unser Tipp: Tickets für die Konzerte von Zak Abel, Alex Aiono, Rudimental und Welshly Arms sind weiterhin erhältlich - wie wär's mit einem Tausch gegen einen anderen Top-Newcomer?

"Anti-Star" aus Finnland

Es gibt die typischen, glatten, gewöhnlichen Plastik-Pop-Prinzessinnen – und es gibt Alma. Die 21-jährige Sängerin aus Finnland ist so ganz anders als die üblichen Stars, das komplette Gegenteil mit ihren Neon-Haaren und dem Cyber-Punk-Outfit. Alma-Sofia Miettinen erkannte schon als kleines Mädchen, dass sie sich beim Singen sicher und wohl fühlt. In der Schule war sie noch nicht sonderlich selbstbewusst, doch mit etwa 15 fing sie an Songs zu schreiben. 2013 nahm sie bei der finnischen Version von "Pop Idol" teil und belegte dort den fünften Platz. Die Musikindustrie wurde aufmerksam, anschließend war Alma zunächst als Background-Sängerin unterwegs, dann folgte aber ziemlich zügig der erste eigene Plattenvertrag.

Urbaner Pop aus Finnland

Heute ist sie gerade mal 21 Jahre alt und strahlt auf der Bühne eine unglaubliche Coolness aus. Im Jahr 2017 ist sie eine der Schlüsselfiguren des aktuellen Pop-Geschehens: Zusammen mit Felix Jaehn hatte sie mit "Bonfire" einen riesigen Hit. Auch ihr eigenes "Dye My Hair" kommt sehr gut an – in ihrer Heimat hat sie natürlich längst Platin-Status. Sie gilt als Künstlerin, von der man noch viel hören wird.

Bild vergrößern
Hatte mit Felix Jaehn und "Bonfire" ihren ersten Hit: Alma.

"Ich mag House, Elektro, Hip-Hop, R&B, Soul und Jazz. Aber mit Pop und Dance kenne ich mich am besten aus." Gerade arbeitet sie an ihrem Debütalbum, auf das die Musikwelt gespannt ist.

Bei Alma darf man sich auf der einen Seite auf tanzbaren und urbanen Pop freuen. Auf der anderen Seite sollte man sich beeindrucken lassen von ihrem eigenwilligen Stil, ihrem Charisma, ihren originellen und scharfsinnigen Texten. Dazu kommt natürlich noch die herausragende Stimme, irgendwo zwischen Sia und Beth Ditto.

Alma muss Auftritt absagen

Leider können wir Alma-Sofia Miettinen nicht beim Soundcheck-Festival kennenlernen: Die 21-jährige Finnin muss aus gesundheitlichen Gründen ihren Auftritt im Deutschen Theater absagen.

Art:
Konzert
Datum:
Ort:
Deutsches Theater
Theaterplatz 11
37073  Göttingen
Telefon:
Alle Infos bei der kostenfreien NDR 2 Serviceline unter der Rufnummer 0800 11 77 220 (kein Ticketverkauf).
Kartenverkauf:
Das Konzert ist ausverkauft.
Hinweis:
Das Konzert dauert etwa 60 Minuten.

Je nach Art der Ticketbestellung (VVK-Stelle, Telefon, Internet) können zusätzliche Gebühren für Bearbeitung und Versand hinzukommen. NDR 2 hat hierauf keinen Einfluss.
In meinen Kalender eintragen

Dieses Thema im Programm:

NDR 2 | 15.09.2017 | 16:30 Uhr