Sendedatum: 25.02.2017 10:00 Uhr

Küchenduell: Frisch oder frostig?

Bild vergrößern
Wie halten Sie es mit Tiefkühlkost? Verwenden Sie sie gern oder kochen Sie alles frisch?

1930 sind die ersten tiefgekühlten Lebensmittel auf den amerikanischen Markt gekommen. Für viele Hausfrauen zu der Zeit eine Erleichterung ihrer Arbeit. Clarence Birdseye hatte Ende der 1920er-Jahre die Gefriertruhe und damit die Tiefkühlkost erfunden. Und auch heute ist der Gefrierschrank aus den Küchen nicht mehr wegzudenken.

Tiefkühlkost oder nur Frischware?

Wie halten Sie es denn mit eingefrorenen Lebensmitteln? Verwenden Sie gern gefrorenes Gemüse und Co. beim Kochen, da ja die Vitamine auch bei langer und richtiger Lagerung erhalten bleiben? Oder bereiten Sie aus Prinzip alles frisch zu? Gehören Sie zu denjenigen, die immer eine Tiefkühlpizza oder Pommes im Kühler haben, wenn es mal schnell gehen muss? Oder sind Sie absolut gegen eingefrorene Fertiggerichte?

Tauen Sie noch auf oder kochen Sie aus frischen Produkten selbst? Schreiben Sie uns, wie Sie es mit der Tiefkühlkost halten!

NDR 1 Niedersachsen Moderatorin Kerstin Werner erwartet Ihre Geschichten in "Und jetzt kommen Sie!". Füllen Sie unser Formular aus oder rufen Sie uns an.

Am Sonnabend erreichen Sie uns zwischen 10 und 12 Uhr unter (08000) 80 22 22 direkt im Studio. Der Anruf ist kostenlos.

 

Ihre Daten
Ihre Nachricht
Spamschutz
Datenschutzbestimmungen

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Und jetzt kommen Sie! | 25.02.2017 | 10:00 Uhr