Unser Thema

Wie der neue Aufräumwahn unser Leben entrümpeln will

Donnerstag, 05. Oktober 2017, 19:00 bis 20:00 Uhr

Eine Frau räumt ihren Kleiderschrank auf. © picture-alliance/dpa Fotograf: Frank Rumpenhorst

Wie der neue Aufräumwahn unser Leben entrümpeln will

NDR 1 Niedersachsen - Unser Thema -

Besser reisen mit leichtem Gepäck? Wir wollen wissen, was es mit dem neuen Trend zum Aufräumen auf sich hat. Geht die Gleichung "Aufräumen - Seele befreien" auf?

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Die Welt gerät aus den Fugen – so Soziologen – und wir räumen unsere Kleiderschränke auf! Warum ist das so?  Die Band "Silbermond" entert die Charts mit ihrem "Reisen mit leichtem Gepäck" und der Botschaft: "Räum´ auf – Deine Sachen und dein Leben". Der Stern macht aus dem Trend zum Aufräumen eine Titelgeschichte. In Städten wie Berlin werden so genannte "Aufräumcoaches" zu Medienstars.  Die Wertstoffhöfe verzeichnen einen immensen Anstieg an Kunden, die ihren Kram entsorgen wollen. Haben wir eigentlich nichts Besseres zu tun, als unsere Umgebung aufzuräumen?

Die Welt im Aufräumwahn?

Oder hat das Ganze was mit eben dieser Welt zu tun, die durch Klimawandel, Terroranschlägen und Amerikas neuem Präsidenten aus den Fugen gerät? Hat möglicherweise Donald Trump was damit zu tun, dass wir unsere Schubladen ausmisten? Die Sendung Unser Thema geht dem Phänomen  "Aufräumen" nach. Unter anderem waren wir unterwegs mit der Aufräumcoachin Rita Schilke, haben Menschen beim Entsorgen ihrer alten Sachen auf einem Betriebshof in Hannover beobachtet. Wir haken beim Nachhaltigkeitsforscher Daniel Anthes vom Zukunftsinstitut in Frankfurt nach, wie ernst  wir den Aufräumwahn nehmen müssen. Im Studio werden vier Studenten über ihre Art, nachhaltig zu leben, berichten. Und Petra Bahr, die Superintendentin des Sprengels Hannover der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers, spricht mit uns darüber, warum die Gleichung "Aufräumen gleich Seele befreien" nicht unbedingt aufgehen muss.

Autorin:  Sabine Guckel-Seitz
Redaktion: Christine Lüning

Unser Thema

In der Sendung Unser Thema stehen aktuelle niedersächsische Themen aus den Bereichen Landespolitik, Wirtschaft, Soziales und Umwelt im Fokus. mehr