Unterwegs mit Prominenten

Mit Rebecca Harms

Donnerstag, 16. März 2017, 19:00 bis 20:00 Uhr

Bei Axel Beker (rechts) hat Politikerin Rebecca Harms ihre Ausbildung zur Landschaftsgärtnerin gemacht. Mit Reporter Hans-Jürgen Otte hat sie ihren Lehrmeister besucht.

Kaum haben sich Rebecca Harms und ihr früherer Lehrmeister Axel Beker begrüßt, sind sie auch schon bei den alten Zeiten: beim Kampf gegen die Castor-Transporte im Wendland. Wie war das noch beim Hannover-Treck, wie lief der Widerstand beim ersten Castortransport? Immer standen Meister und Auszubildende auf derselben Seite der Barrikade. Wir sind in der Gärtnerei "Pur Natur" in Uelzen, in der Harms Ende der 70er-Jahre zur Landschaftsgärtnerin ausgebildet wurde. Aus der Gärtnergehilfin wurde später die prominente grüne Politikerin, Fraktionsvorsitzende der Grünen im niedersächsischen Landtag und dann die führende Europapolitikerin.

Harms: Dickfeitzen bleibt immer Heimatdorf

Bild vergrößern
Rebecca Harms verbringt gerne im Bistro "Bottega di Lina" in Dannenberg ihre Zeit.

Auch wenn Harms jetzt zwischen dem Wendland, Straßburg und Brüssel pendelt: Ihre Heimat ist immer das kleine wendländische Dorf Dickfeitzen geblieben. Wobei der Begriff "Heimat" für sie nicht etwas Anstößiges oder Rückwärtsgerichtetes ist, sagt sie, sondern ein Ankerplatz, den sie gerade jetzt in ihrem recht turbulenten Leben braucht. Denn ihr Wirkungsradius hat sich schon längst bis Warschau und Kiew ausgeweitet, gerade der Ukraine fühlt sie sich nach der Maidan-Bewegung sehr nahe. Viel Platz fürs Privatleben bleibt da nicht , erzählt sie beim Kaffee in ihrer Küche. Doch wenn sie zu Hause ist, was selten genug vorkommt, geht sie viel spazieren, die Natur gebe ihr die so dringend benötigte Entspannung. Will sie mal hören, was es Neues gibt im Wendland, fährt sie ins nahe gelegene Dannenberg. Im Bistro "Da Lina" sitzt immer einer, mit dem es sich zu reden lohnt.

Unterwegs mit Prominenten

Erleben Sie prominente Niedersachsen einmal ganz privat. Reporter Hans-Jürgen Otte besucht Menschen aus Niedersachsen, die in der Öffentlichkeit stehen, in ihren Heimatorten. mehr