Düt un dat op Platt

Plattdeutsches Magazin

Freitag, 08. September 2017, 19:00 bis 20:00 Uhr

Bild vergrößern
In der Sendung geht es dieses Mal um die Bevensen-Tagung und um den Tag des offenen Denkmals.

Sie ist eine Institution für alle, die sich mit Plattdeutsch näher beschäftigen: Die Dichtertagung in Bad Bevensen. Alljährlich im September treffen sich Autoren, Künstler und andere Plattinteressierte zu einem Wochenende mit vielen Angeboten. Vorträge, Diskussionen, Musik, Literaturbesprechungen - und vieles mehr gehören dazu. In diesem Jahr findet die Bevensen-Tagung zum 70. Mal statt. Grund genug für einen Rück- und Ausblick.

Der Tag des Denkmals: Ein Besuch in Bassum

Am 10. September ist der Tag des offenen Denkmals. Bundesweit öffnen viele Denkmäler ihre Pforten, auch solche, die ein normaler Besucher sonst nicht zu sehen bekommt. Aus dem riesigen Angebot hat sich Frank Jakobs ein Denkmal herausgepickt: Die ehemalige Bunkeranlage des Warnamtes II in Bassum. Von 1961 bis 1996 war dieser Bunker sozusagen noch in Betrieb, wurde gewartet und gepflegt - für den Fall, dass man ihn zum Schutz der Bevölkerung bei etwaigen Atom- oder Giftgas-Vorfällen benötigen würde. Seitdem setzen sich Ehrenamtliche dafür ein, ihn als Denkmal zu erhalten.

Schicken Sie uns eine Mail mit Ihren Veranstaltungen

Die Plattdeutsch-Redaktion von NDR 1 Niedersachsen freut sich über Ihre Veranstaltungshinweise und Themenvorschläge. Schreiben Sie eine Mail an folgende Adresse: plattdeutsch@ndr.de.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/ndr1niedersachsen/epg/Plattdeutsches-Magazin,sendung681368.html

Düt un dat op Platt

Plattdeutsch auf dem Land und in der Stadt, Veranstaltungen, Theatergruppen und Musik, aber auch Alltägliches aus den Regionen findet seinen Platz in dem Magazin. mehr