Visite - Das Gesundheitsmagazin

Grippeschutzimpfung

Mittwoch, 15. November 2017, 19:00 bis 20:00 Uhr

Bild vergrößern
Eine Grippe-Impfung ist für viele Menschen zu empfehlen.

Die letzte Grippewelle war besonders heftig und liegt noch gar nicht so lange zurück. Bis Anfang April hatte die Grippe Niedersachsen fest im Griff. Gefühlt lag das halbe Land krank im Bett. Damit es nicht wieder soweit kommt, raten Experten zu einer vorbeugenden Schutzimpfung. Der entsprechende Impfstoff steht in den Hausarztpraxen bereit. Wer sollte sich vorsichtshalber impfen lassen? Die Ständige Impfkommission des Robert-Koch-Instituts rät u.a. folgenden Personen unbedingt zu einer Schutzimpfung:

  • Personen, die 60 Jahre oder älter sind
  • Schwangere
  • Bewohner von Alters- oder Pflegeheimen

Personen jeden Alters mit erhöhter gesundheitlicher Gefährdung infolge eines Grundleidens, wie zum Beispiel

  • Chronische Krankheiten der Atmungsorgane (inklusive Asthma und COPD)
  • Chronische Herz-Kreislauf-, Leber- und Nierenkrankheiten
  • Diabetes mellitus und andere Stoffwechselkrankheiten
  • Chronische neurologische Krankheiten, z.B. Multiple Sklerose mit durch Infektionen ausgelösten Schüben
  • Personen mit angeborener oder erworbener Immundefizienz mit T- und/oder B-zellulärer Restfunktion bzw. Immunsuppression

In der Sendung Visite sprechen wir mit Ärzten u.a. auch darüber, wer sich eventuell zusätzlich vorsorglich impfen lassen sollte, welche Nebenwirkungen auftreten können und bis wann eine Schutzimpfung in diesem Jahr noch sinnvoll ist.

Rufen Sie an

Von 10 Uhr bis 12 Uhr und am Abend von 19 Uhr bis 20 Uhr können Sie anrufen und den Experten eine eigene Frage stellen. Die Telefonnummer lautet (0511) 80 22 22.

Moderation: Melanie Thieltges

Grippe: Wer sollte sich impfen lassen?

Jedes Jahr im Herbst kann man sich gegen Grippe impfen lassen. Wer sollte das Angebot annehmen und warum muss die Impfung gegen die Influenza jährlich wiederholt werden? mehr

Visite - Das Gesundheitsmagazin

Jung, fit, vital zu sein und zu bleiben - das wollen die meisten Menschen. Die Voraussetzungen: ausreichende Bewegung, gesunde Ernährung und ein ausgefülltes Sozialleben. mehr