Thema: Umweltpolitik

Wunschtraum: Ohne Plastik aus dem Drogeriemarkt

13.07.2016 17:42 Uhr

Im Drogeriemarkt einkaufen und auf Plastikverpackungen verzichten - das klappt kaum. Das Abfallprodukt Mikroplastik belastet die Umwelt und gefährdet Tiere und Menschen. mehr

Coffee-to-go-Becher: Müll im Sekundentakt

13.07.2016 06:00 Uhr

Millionen Einwegbecher landen täglich im Müll - dabei sind Mehrwegbecher günstiger. Große Kaffeeketten belohnen Kunden mit Rabatten, wenn sie ihre Becher mitbringen. mehr

mit Video

Bizarrer Streit um Grundstücke

21.03.2016 10:21 Uhr

Streuobstwiese statt Ziergarten: Die "private Grünfläche" darf nur als Ausgleichsfläche genutzt werden. Grundstückskäufer im niedersächsischen Edewecht fühlen sich getäuscht. mehr

Atomkraft-Gegnerin Fritzen stirbt mit 91 Jahren

07.03.2016 16:19 Uhr

Ihr Gesicht stand für den Widerstand gegen Castor-Transporte und Atommüll-Lagerung in Gorleben. Nun ist die Umweltaktivistin aus dem Wendland gestorben. Sie wurde 91 Jahre alt. mehr

Kitesurfen: Mehr Vogelschutz, aber kein Verbot

10.02.2016 15:16 Uhr

Ein generelles Kitesurf-Verbot in Schleswig-Holstein scheint vom Tisch zu sein. Umweltminister Robert Habeck versprach den Surfern, ihre Interessen zu berücksichtigen. mehr

Landwirte belasten Wasser stärker als bekannt

25.01.2016 19:04 Uhr

Zu viel Stickstoff im Wasser und Ammoniak in der Luft - diese Belastungen alarmieren Wissenschaftler und Politiker. Sie sehen die intensive Tierhaltung als Verursacher. mehr

Freiwillig oder Pflicht? Der "Smart Meter"-Streit

17.12.2015 13:44 Uhr

Wird der Einbau von intelligenten Stromzählern ab 2017 Pflicht? Ein entsprechender Gesetzentwurf sieht das vor. Doch aus der Politik und von Verbraucherschützern kommt Kritik. mehr

Klimawandel durch die Virtual-Reality-Brille

09.12.2015 15:04 Uhr

Mit dem Projekt "Great Green Wall" kämpfen Menschen in Afrika gegen die Auswirkungen des Klimawandels. Ein Film darüber wirkt per Virtual-Reality-Brille noch eindrucksvoller. mehr

mit Video

VW-Krise zwingt Kommunen zu sparen

08.12.2015 16:07 Uhr

Für viele Kommunen Niedersachsens könnte die VW-Krise zu einer eigenen werden. Denn an dem Wolfsburger Unternehmen hängen insgesamt rund zwei Milliarden Euro Steuereinnahmen. mehr

mit Video

Zoff zwischen Landwirten und grünen Ministern

26.10.2015 13:47 Uhr

Schleswig-Holsteins und Niedersachsens Bauern sind verärgert: Die gepriesene "Agrarwende" bedeute zu viel Bürokratie, zu viel "grüne Utopie" - und gehe an der Realität vorbei. mehr

mit Video

Zoff zwischen Landwirten und grünen Ministern

27.10.2015 21:15 Uhr
Panorama 3

Schleswig-Holsteins und Niedersachsens Bauern sind verärgert: Die gepriesene "Agrarwende" bedeute zu viel Bürokratie, zu viel "grüne Utopie" - und gehe an der Realität vorbei. mehr

mit Video

Bürger werden beim Hochwasserschutz belastet

10.03.2015 10:45 Uhr

Hamburg hat elf neue Überschwemmungsgebiete ausgewiesen, die vor Hochwasser schützen sollen. Doch Anwohner fürchten, dass diese dadurch unverkäuflich werden. mehr