Thema: Umweltpolitik

Wenzel: "Wolf steht unter Artenschutz"

20.03.2017 19:27 Uhr

Die CDU im Landtag fordert, dass Wölfe notfalls abgeschossen werden dürfen. Umweltminister Stefan Wenzel (Grüne) sieht das anders: Das Tier stehe unter Schutz. mehr

mit Video

Samenplantage soll Eschensterben aufhalten

14.03.2017 17:18 Uhr

Die Wälder im Nordosten gehören nach wie vor zu den gesündesten in Deutschland. Doch es gibt auch kranke Patienten: Insbesondere Eiche und Esche zählen zu den Sorgenkindern. mehr

Kein Funkkontakt zu Flugzeug - AKWs geräumt

10.03.2017 21:11 Uhr

22 Minuten herrschte Ungewissheit: Weil der Funkkontakt zu einem Flugzeug abbrach, wurden Atomkraftwerke in Niedersachsen und Schleswig-Holstein vorübergehend geräumt. mehr

Halligen: Eine neue Warft für die Kruses

05.03.2017 10:32 Uhr

Nur 20 der 39 Warften in Schleswig-Holstein würden eine Jahrhundertflut überstehen. Daher investiert jetzt das Land. Auch Familie Kruse auf Nordstrandischmoor muss neu bauen. mehr

mit Video

Wohin mit der Gülle? Nach Wolfenbüttel!

22.02.2017 17:37 Uhr

Der Landkreis Wolfenbüttel ist der viehärmste in Niedersachsen. Einige Landwirte erhalten versuchsweise nun Gülle aus dem Emsland, um Felder zu düngen. Eine Lösung für alle Beteiligten? mehr

Wenzel: "Ich halte nichts von Fahrverboten"

22.02.2017 09:36 Uhr

Ein Fahrverbot für Dieselautos wie in Stuttgart soll es in Niedersachsen nicht geben. Das sagte Umweltminister Stefan Wenzel auf NDR Info. Der Bund müsse aber dringend handeln. mehr

Wirbel um TÜV-Plakette für VW-Dieselautos

03.02.2017 13:58 Uhr

Aufregung bei vom Diesel-Skandal betroffenen VW-Fahrern: Die "NOZ" berichtet, dass Fahrzeuge ohne Nachrüstung ab Sommer keine TÜV-Plakette bekommen. Ganz so dramatisch ist es aber nicht. mehr

Eine Sternstunde der Pädagogik im Schauspielhaus

13.01.2017 10:28 Uhr

Was kann man tun gegen den Klimawandel? Die Gruppe Rimini-Protokoll hat schon mehrfach mit inszenierten Konferenzen diese Frage behandelt. Im Schauspielhaus Hamburg gab es gestern die Fortsetzung. mehr

EuGH verhandelt über Kraftwerk Moorburg

12.01.2017 06:00 Uhr

Wurden bei der Planung des Hamburger Kraftwerks Moorburg Umweltfolgen nicht genügend bedacht? Die Klage der EU-Kommission gegen Deutschland beschäftigt den Europäischen Gerichtshof. mehr

Nachfrage nach Biotonne steigt in Hamburg

10.01.2017 06:16 Uhr

Immer mehr Hamburger trennen ihren Müll. Mittlerweile gibt es fast 130.000 Biotonnen in Hamburger Haushalten. Das sind mehr als doppelt so viele wie vor sechs Jahren. mehr

Liebenburger Giftmüll-See: Letzte Etappe beginnt

05.01.2017 20:28 Uhr

Bei Liebenburg im Landkreis Goslar wird seit sechs Jahren ein illegal angelegter unterirdischer Gift-See saniert. 2017 soll die letzte Etappe der langwierigen Arbeiten beginnen. mehr

Das Wolfsfoto aus Hameln: Fake oder nicht?

31.12.2016 09:31 Uhr

NDR.de hat über einen Hamelner berichtet, der ein Wolfsfoto gemacht hatte. Danach erreichten uns Nutzer-Kommentare, das Bild sei ein Fake. Wir haben die Vorwürfe vor Ort geprüft. mehr