Thema: Schule

Klassenfahrten: Eine Fahrt und einen Tag mehr

22.09.2017 17:00 Uhr

Schulen in Mecklenburg-Vorpommern dürfen ab 2018 mehr Klassenfahrten unternehmen. Dafür stellt das Bildungsministerium mehr Geld bereit. Der Linken geht das nicht weit genug. mehr

Kinderschutzbund kritisiert Hamburger Behörden

22.09.2017 16:48 Uhr

Der Chef des Kinderschutzbundes ist unzufrieden mit der Zusammenarbeit von Schulen und Jugendämtern in Hamburg. Er fand vor der Enquete-Kommission ungewöhnlich deutliche Worte. mehr

Berufsschulen in Hamburg fusionieren

20.09.2017 17:45 Uhr

Die Schulbehörde hat die Berufsschulen in Hamburg neu organisiert. 44 Berufsschulen wurden zu 32 Standorten zusammengeführt. Die Zahl der Schüler ist gestiegen, die der Lehrer gesunken. mehr

mit Audio

"Ohne gute Lehrer ist die beste Schule nichts"

18.09.2017 16:35 Uhr

Mehr als 3.300 Lehrerstellen sollen derzeit deutschlandweit unbesetzt sein. Der Vorsitzende des Philologenverbands Horst Audritz kritisiert diese Entwicklung. mehr

Der Bund muss das Thema Bildung ernst nehmen

15.09.2017 16:12 Uhr

In Deutschland fehlen Lehrerinnen und Lehrer - etwa 3.300 sind es bundesweit. Als Konsequenz müsse der Bund nach der Wahl schnell handeln, meint Verena Gonsch im Kommentar. mehr

mit Video

Immer weniger Schüler wählen Latein

15.09.2017 11:30 Uhr

In Niedersachsen entscheiden sich laut Kultusministerium immer weniger Gymnasiasten für Latein als zweite Fremdsprache. Der Altphilologenverband zeigt sich besorgt. mehr

mit Audio

Der Horror trägt einen Namen: Elternabend

11.09.2017 18:25 Uhr
NDR Info

Der Elternabend an der Schule ist ein unvergleichliches Wechselbad, um das seltsamerweise niemand die Eltern beneidet. Ocke Bandixen bittet in seiner Glosse auf ein Wort. mehr

Neue Diskussion über Orientierungsstufe

08.09.2017 07:00 Uhr

Die Diskussion über die Schulwahl von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hat zu neuen Schulstruktur-Debatten geführt. Die CDU kritisiert die zweijährige Orientierungsstufe. mehr

Privatschul-Entscheidung: Schwesig unter Druck

06.09.2017 15:47 Uhr

Ministerpräsidentin Schwesig steht wegen der Entscheidung, eines ihrer Kinder auf eine Privatschule zu schicken, in der Kritik. Der Philologenverband spricht von einem "ungünstigen Signal". mehr

Schwesigs Kind auf Privatschule: Falsches Signal?

05.09.2017 14:55 Uhr

Ein Kind von Ministerpräsidentin Schwesig besucht neuerdings eine Privatschule. Schwesig misstraue offenbar den staatlichen Schulen, über die sie die Aufsicht habe, so die Linke. mehr

Schultüten für Hamburgs Autofahrer

04.09.2017 16:41 Uhr

In Hamburg werden 25.000 Schultüten an Autofahrer verteilt - verbunden mit dem Appell, rücksichtsvoll zu fahren. Hintergrund der Aktion ist der Schulanfang für die Erstklässler. mehr

Neue Regeln für ABC-Schützen

04.09.2017 08:32 Uhr

In diesem Jahr ändert sich für Erstklässler so einiges: Die Kleinen werden wieder Schreibschrift lernen, außerdem gibt es wieder ab der dritten Klasse Noten. Kritik kommt von der Lehrergewerkschaft. mehr