Stand: 27.03.2017 19:30 Uhr

Piratenpartei: "Totgesagte leben länger"

Bei der Landtagswahl vor fünf Jahren gehörte die Piratenpartei zu den großen Gewinnern. Aus dem Stand heraus kam die noch junge Partei in Schleswig-Holstein auf 8,2 Prozent der gültigen Stimmen. Damals herrschte Aufbruchstimmung - heute weitgehend Tristesse. "Totgesagte leben länger" lautet der am Montag vorgestellte Plakatslogan, der dazu beitragen soll, dass die Piraten bei der Landtagswahl am 7. Mai doch noch in den Landtag in Kiel einzieht. In der jüngsten NDR Umfrage erhielt sie jedoch dermaßen wenig Zuspruch, dass die Meinungsforscher keine gesonderte Prozentzahl mehr ausweisen konnten.

Dudda: Nicht die Prognosen entscheiden

Mit dem Slogan wolle man darauf aufmerksam machen, "dass die Stimme entscheidet, die man in die Wahlurne steckt, und nicht die Prognosen", sagte der Landesvorsitzende Wolfgang Dudda während der Vorstellung der Wahlkampagne. Wer sich etwas mehr mit dem Landtag beschäftige, attestiere der Partei durchaus eine gute Arbeit, so Dudda. Die sechs Abgeordneten bezeichnen sich gerne als die Fleißigsten und machen das an der Zahl der Anfragen und parlamentarischen Initiativen fest. Falls es mit dem Wiedereinzug in den Landtag nicht klappt, werde man sich trotzdem einmischen, versprach Dudda. Die Partei werde weiter existieren.

Weitere Informationen

13 Parteien stehen in SH zur Wahl

Der Landeswahlausschuss hat entschieden: 13 von 14 eingereichten Landeslisten sind zur Wahl am 7. Mai zugelassen. Auch die AfD ist dabei - trotz innerparteilicher Auseinandersetzungen. (17.03.2017) mehr

Streit um geöffnete Post an Häftlinge

Der Vorwurf der Piraten: In der JVA wird Häftlingspost widerrechtlich geöffnet. Das Ministerium stellt hingegen klar: Eine Sichtkontrolle ist laut Gesetz rechtens. (08.03.2017) mehr

Landtagswahl: Piraten legen Kurs fest

Die Piratenpartei hat sich am Wochenende getroffen, um Themen für den Wahlkampf zu bestimmen. Doch bei dieser Wahl hat die Partei keine besonders guten Chancen. (21.01.2017) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 27.03.2017 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

01:25

Wer kauft die HSH Nordbank?

23.10.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:42

Jedes fünfte Kind in Deutschland lebt in Armut

23.10.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:48

Streit um Straßenbaubeiträge

23.10.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin