Stand: 20.09.2017 08:00 Uhr

Unfall im Berufsverkehr auf der A 23

Auf der A 23 zwischen Elmshorn und Tornesch (Kreis Pinneberg) hat es heute Morgen einen Unfall gegeben. Laut Polizei war ein Autofahrer vermutlich zu schnell auf die Autobahn aufgefahren und dadurch ins Schleudern geraten. Sein Wagen rammte die Mittelleitplanke und ein anderes Fahrzeug. Beide Fahrer kamen mit leichten Verletzungen davon. Die A 23 wurde für Bergungsarbeiten in Richtung Hamburg zwischen Elmshorn und Tornesch gesperrt. | 20.09.2017 08:00

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

02:28

Mindestlohn für öffentliche Aufträge bleibt

20.09.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:17

DFB ermittelt nach Platzsturm bei Holstein Kiel

20.09.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:01

Aufgepäppelter Wanderfalke wird ausgewildert

20.09.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin