Stand: 26.06.2017 07:59 Uhr

B 430: Schwerer Unfall mit sieben Verletzten

Am Sonntagnachmittag hat es in Boxberg zwischen Aukrug und Hohenwestedt (Kreis Rendsburg-Eckernförde) einen schweren Unfall gegeben. Dabei wurden sieben Menschen verletzt. Auf der B 430 stießen aus noch ungeklärter Ursache zwei Pkw frontal zusammen, ein dritter wurde ebenfalls stark beschädigt. Die zum Teil schwer verletzten Personen kamen in umliegende Krankenhäuser. Ein Säugling hatte Glück und blieb unverletzt. Die B 430 musste für die Rettungs- und Aufräumarbeiten in beide Richtungen voll gesperrt werden. | 26.06.2017 07:59

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

01:39 min

Wegen G20: Polizei verstärkt Grenzkontrollen

28.06.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:03 min

Juwelendiebe fahren gegen Hauswand

28.06.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
04:08 min

Daniel Günther ist neuer Ministerpräsident

28.06.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin