Stand: 03.09.2017 10:53 Uhr

Polizei-Großaufgebot bei Rockerparty in Lübeck

In Lübeck hat die Polizei am Samstagabend eine Feier der "Hells Angels" überwacht. Es blieb alles ruhig. Der Rockerclub hatte Freunde und Mitglieder des Vereins zu einer "Heaven or Hell"-Party in ihr Clubhaus nach Dänischburg eingeladen. Die Polizei war mit einem großen Aufgebot vor Ort. Wie die Beamten mitteilten, wurden alle Anfahrtswege kontrolliert. In rund vier Stunden durchsuchte die Polizei 171 Rocker und deren Autos. Gegen einen Teilnehmer erstattete die Polizei Anzeige wegen des Verdachts auf Verstoß gegen das Vereinsgesetz. Außerdem nahmen die Beamten eine Person wegen Behinderung des Polizeieinsatzes in Gewahrsam.

Einsatz im Rahmen der Null-Toleranz-Strategie

Die Lübecker Polizei hatte sich für den Einsatz Verstärkung durch die Bereitschaftspolizei aus Eutin geholt. Die Kontrolle wurde im Rahmen der Null-Toleranz-Strategie des Landes Schleswig-Holstein durchgeführt, wie Dierk Dürbrook von der Lübecker Polizeidirektion mitteilte. "Es werden keine Rechtsverstöße und Machtdemonstrationen durch Mitglieder und Sympathisanten der beteiligten Motoradclubs geduldet", sagte Dürbrook.

Weitere Informationen

Hells Angels-Boss muss wegen Drogendeals in Haft

Zwei Kilo Heroin hat der Boss des Norderstedter Charter des Rockerclubs in Göttingen verkauft - deswegen muss er jetzt für viereinhalb Jahre ins Gefängnis. Sonst ist es ruhig um die Hells Angels in SH. (26.04.2017) mehr

Fünf Jahre nach Verbot: Rocker immer noch aktiv

Die "Hells Angels" in Kiel sind seit fünf Jahren verboten. Nach außen ist es ruhig geworden. Doch hinter den Kulissen sind Schleswig-Holsteins Rocker weiter aktiv. (31.01.2017) mehr

"Die kriminellen Aktivitäten laufen weiter"

Nach außen ist fünf Jahre nach dem "Rockerkrieg" in Schleswig-Holstein Ruhe eingekehrt. Viele Geschäfte laufen vermutlich trotzdem, sagt Jürgen Roth, Experte für organisierte Kriminalität. (31.01.2017) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 03.09.2017 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

03:21

Chorakademie tourt mit "glockenklarem Sopran"

15.12.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:35

Traditionsschiffer: Einigung erzielt

15.12.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:55

Landtag will Belegärzte unterstützen

15.12.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin