Stand: 24.06.2013 14:00 Uhr

NDR 1 Welle Nord auf Facebook

Ihnen gefällt unser Programm? Werden Sie unser Fan auf Facebook!

Wer ist zu Gast im Studio? Welches sind die wichtigsten Themen im Land? Was machen unsere Moderatoren? Die Antworten gibt es nicht nur auf NDR.de/sh, sondern auch im sozialen Netzwerk Facebook. So sind Sie noch näher dran an NDR 1 Welle Nord, unseren Sendungen und unseren Moderatoren! Hier geht's zur offiziellen NDR 1 Welle Nord Seite.

Bei Facebook...

  • finden Sie Sport, Unterhaltung, Kultur und Nachrichten

  • informieren wir über aktuelle Programmaktionen

  • gibt's Hinweise über laufende Gewinnspiele

  • ist Ihre Meinung gefragt

Mitgliedschaft

Für alle NDR 1 Welle Nord Inhalte im Internet gilt: Sie sind ohne vorherige Anmeldung frei zugänglich. Das gilt auch für die NDR 1 Welle Nord Seite bei Facebook: Um die Inhalte zu lesen ist keine Registrierung nötig. Wer jedoch Kommentare schreiben und über die Plattform mit der Redaktion in Kontakt treten möchte, muss sich einen Facebook-Account anlegen. Die Registrierung ist kostenlos und soll dies auch bleiben, verspricht Facebook.
Wichtig ist: Es wird keine exklusiven Inhalte von NDR 1 Welle Nord in sozialen Netzwerken geben - alles was dort zu finden ist, findet sich auch auf unserer Homepage. Und selbstverständlich können Sie weiter mit uns per Telefon, Fax und Mail Kontakt aufnehmen.

Ihre Meinung ist gefragt

Falls Sie angemeldeter Facebook-Nutzer sind und auf unserer Seite den "Gefällt mir"-Button klicken, werden Sie künftig automatisch über Neues vom NDR in Schleswig-Holstein auf dem Laufenden gehalten. Und Sie können nebenbei mit einem Klick Ihren Freunden mitteilen, dass Sie gemeinsam mit uns in Schleswig-Holstein zuhause sind. Unter www.facebook.com/ndrwellenord interessieren wir uns natürlich insbesondere für Ihre Meinung: Wenn Sie uns etwas mitteilen möchten, schreiben Sie einfach eine Nachricht oder kommentieren Sie unsere Beiträge.

Datenschutz

Jeder, der sich bei Facebook anmeldet, sollte sich genau überlegen, welche Informationen er dort preisgibt. Wir raten, die Datenschutzbestimmungen und die AGB sorgfältig zu lesen.

Weitere Informationen

Der NDR in Sozialen Netzwerken

NDR 2 und N-JOY diskutieren mit ihren Hörern bei Facebook, NDR.de und Zapp informieren via Twitter: Wo Sie den NDR in Sozialen Netzwerken finden, verrät dieser Überblick. mehr