Stand: 26.08.2016 14:43 Uhr

Kreis Segeberg: Stein von A-7-Brücke geworfen?

Unbekannte haben am Donnerstagabend offenbar einen Gegenstand von einer A-7-Brücke geworfen. Wie die Polizei einen Tag später mitteilte, sei das Auto eines dänischen Ehepaares kurz vor dem Parkplatz Moorkaten (Kreis Segeberg) möglicherweise von einem Stein getroffen worden. Das Paar blieb unverletzt. Der Fahrer gab an, auf der Brücke zwei bis drei Personen gesehen zu haben. Die Polizei fand allerdings keinen Wurfgegenstand. Hinweise nimmt sie unter Telefon (04321) 945 25 20 entgegen. Vor einigen Tagen war eine Deutsche auf einer dänischen Autobahn durch einen Betonklotzwurf von einer Brücke getötet worden. | 26.08.2016 14:43