Stand: 28.06.2017 15:03 Uhr

Drogenverkauf direkt aus der Asservatenkammer

Sie hatten mutmaßlich kiloweise Cannabis direkt aus der Asservatenkammer der Kieler Staatsanwaltschaft gestohlen: Darum waren zwei Mitarbeiter der Behörde bereits im Mai verhaftet worden. Jetzt hat der zuständige Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Itzehoe die Haftbefehle erweitert. Demnach wird den beiden Männern jetzt nicht nur der Diebstahl vorgeworfen, sondern auch der 16-fache Handel mit Cannabis und zusätzlich auch mit Heroin und Kokain. Die beiden Mitarbeiter der Kieler Staatsanwaltschaft sitzen seit Mitte Mai in Untersuchungshaft. | 28.06.2017 14:30

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

01:39 min

Wegen G20: Polizei verstärkt Grenzkontrollen

28.06.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:03 min

Juwelendiebe fahren gegen Hauswand

28.06.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
04:08 min

Daniel Günther ist neuer Ministerpräsident

28.06.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin