Stand: 06.02.2017 19:48 Uhr

Der Renner: Sportgeräte aus Schleswig

Der Name klingt ein wenig nach dem guten alten Sportartikelladen in der Fußgängerzone: Sport Tiedje in Schleswig. Doch das Unternehmen ist weit mehr als ein kleiner Einzelhändler. Sport Tiedje ist nach eigenen Angaben der größter Anbieter von Heimfitnessgeräten in Europa. Das Unternehmen hat 1,6 Millionen Kunden. Vom Firmensitz in Schleswig aus werden 65 Filialen in mehreren Ländern Europas betrieben, vom Zentrallager in Büdelsdorf (Kreis Rendsburg-Eckernförde) aus beliefert. Erst 2015 haben die Schleswiger große Mitbewerber in den Beneluxländern und in Großbritannien übernommen. Die Unternehmensbilanz wies 2015 einen Umsatz von fast 100 Millionen Euro aus. Mittlerweile beschäftigt das Unternehmen mehr als 500 Mitarbeiter. Vom Sportgeschäft zum Marktführer in Europa hat das Unternehmen etwa 30 Jahre gebraucht.

Mit eigenen Entwicklungen vorne mit dabei

Neben den Produkten etablierter Marken setzt Sport Tiedje auch auf eigene Entwicklungen. Für den Crosstrainer der Hausmarke gab es im vergangenen Jahr mehrere Branchenauszeichnungen. Zur Zeit wird in Schleswig ein Rudergerät entwickelt. Der Prototyp erfüllte bei der ersten Begutachtung aber noch nicht die geforderten Qualitätskriterien. Zu laut ist das Gerät, der Sitz noch zu unbequem und die Bedienung noch zu unübersichtlich. Das Gerät geht mit den Verbesserungswünschen zurück in die Fabrik nach Taiwan. Anders sei dem Preisdruck nicht zu begegnen, als in Asien zu produzieren, heißt es vom Unternehmen. Das Rudergerät soll im Mai in den Verkauf gehen.

Kundenwünsche in 13 Sprachen verstehen

Neben eigenen Ideen kommen die Anregungen für neue Produkte auch von den Kunden selbst. Im Callcenter in Schleswig können Kunden diese Wünsche in 13 Sprachen direkt mit den Mitarbeitern besprechen. Die Waren sind mittlerweile ausgelagert ins nahe Büdelsdorf. Auf 20.000 Quadratmetern lagern hier Crosstrainer, Laufbänder und Trampoline. Von dort fahren täglich Lkw zu den Kunden in ganz Europa.

Weitere Informationen

Welcher Heimtrainer ist für wen geeignet?

Fahrradergometer, Stepper oder Crosstrainer: Hometrainer versprechen wetterunabhängigen Sportspaß. Doch lohnt sich die Anschaffung und welches Gerät ist für wen geeignet? mehr

Wie können wir Fitness in unseren Alltag einbauen?

Sport ist ein wahrer Jungbrunnen und steigert die Lebenserwartung enorm. Hausputz kann ganz leicht in ein effektives Trainingsprogramm umgewandelt werden. mehr

Dieses Thema im Programm:

Schleswig-Holstein Magazin | 06.02.2017 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

02:53

Wedeler Kraftwerk: Partikelregen ungefährlich?

19.10.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:53

Kaputte Loks: Sylt-Pendler brauchen weiter Geduld

19.10.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:54

Kosten für Straßenausbau: Viele Bauern betroffen

19.10.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin