Stand: 25.02.2017 10:27 Uhr

Bundesstraße 431 nach Lkw-Unfall wieder frei

Auf der Bundesstraße 431 hat ein verunglückter Laster am Freitagabend für eine Vollsperrung gesorgt. Laut Polizei kam der Lkw mit Pflanzenöl im Tank zwischen Wewelsfleth und Osterende (Kreis Steinburg) von der Straße ab und landete im Graben. Der Grund dafür ist noch unklar. Der Fahrer blieb unverletzt, der Öl-Tank unbeschädigt. Die Bergungsarbeiten dauerten bis in die Nacht. | 25.02.2017 10:15

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

03:52 min

Stationäre Therapie hilft Mediensüchtigen

26.02.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:19 min

Ökostrom: "Power to Heat"-Anlage steht still

26.02.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
04:52 min

Die Tragödie der "Adolph Bermpohl"

26.02.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin