Stand: 25.06.2017 10:32 Uhr

Brennende Einsatzfahrzeuge in Flensburg

In Flensburg sind am frühen Sonntagmorgen zwei Einsatzfahrzeuge der Bundespolizei komplett ausgebrannt. Ein weiteres ziviles Auto sei durch den Brand stark beschädigt worden, so die Polizei. Die Berufsfeuerwehr Flensburg und die Freiwillige Feuerwehr Innenstadt waren über eine Stunde mit den umfangreichen Löscharbeiten an der Einsatzstelle beschäftigt. Menschen wurden beim Brand nicht verletzt. Die Ursache ist bisher noch unklar. | 25.06.2017 10:31

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

03:02 min

FDP stimmt über "Jamaika"-Koalition ab

26.06.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:48 min

Dachstuhl von Elmshorner Kaffeewerk in Flammen

26.06.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:09 min

Nord-Grüne sagen Ja zu "Jamaika"

26.06.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin