Stand: 29.02.2016 16:08 Uhr

Brand in Luxushotel: Schaden ist riesig

Der Schaden durch das Feuer im Luxushotel Waldhaus in Reinbek (Kreis Stormarn) geht laut Polizei in die Hunderttausende. Diese Summe ist das Ergebnis einer ersten Schätzung. Die Kriminalpolizei hat mit ihren Ermittlungen zur Ursache für das Feuer begonnen. Hinweise auf Brandstiftung gebe es zurzeit nicht. Die Flammen hatten sich am Sonntagvormittag im Wellnessbereich im dritten Obergeschoss entzündet. Nachdem das Alarmsignal des Rauchmelders schrillte, evakuierten Hotelmitarbeiter das komplette Gebäude. Darin befanden sich rund 120 Gäste und 60 Beschäftigte. Verletzt wurde niemand.

Feuer in Reinbek: 180 Menschen müssen Hotel verlassen

Blockhütte als Notunterkunft

Für die Löscharbeiten benötigten vier Wehren mit insgesamt 120 Einsatzkräften etwa drei Stunden. Alle betroffenen Hotelgäste konnten am Sonntagnachmittag in einem anderen Teil des Hotels untergebracht werden. Zwischenzeitlich hatten sie in einer Blockhütte gewartet.

"Ein Schreck in der Morgenstunde"

Unter den Gästen waren auch die Rentner Helene Brehmer und Gerald Fröhlich aus Schwarzenbek (Kreis Herzogtum Lauenburg). "Wir waren mit der Familie frühstücken", sagte Helene Brehmer NDR.de. "Plötzlich roch es nach Rauch. Erst dachten wir, dass sie den Kamin angemacht haben." Doch dann sei ein Mitarbeiter gekommen und habe gesagt, dass die Gäste sofort raus müssten. "Das war ein Schreck in der Morgenstunde."

In dem Hotel hat die deutsche Fußball-Nationalmannschaft schon mehrfach vor Länderspielen in Hamburg gastiert. 2014 hatte das Hotel sein 50-jähriges Bestehen gefeiert. Es ist der zweite Brand in dem Hotel in vergangenen zehn Jahren.

Weitere Informationen
21 Bilder

Schweres Gerät für schwere Einsätze

Die richtigen Fahrzeuge sind wichtig für eine effektive Arbeit und Brandbekämpfung der Feuerwehren im Land. NDR.de stellt einige von ihnen vor. Bildergalerie

19 Bilder

Hintergrund: Die Feuerwehr im Einsatz

Die Feuerwehren in Norddeutschland sind immer in Bereitschaft. Wie laufen Einsätze ab, wenn der Notruf 112 gewählt wird? Welche Geräte nutzt die Feuerwehr? Alle Infos in der Bildergalerie. Bildergalerie

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 29.02.2016 | 10:30 Uhr