Stand: 06.09.2017 11:20 Uhr

Ausflugsdampfer "Lühe" wieder frei

Der Ausflugsdampfer "Lühe" ist wieder frei. Wie die Polizei mitgeteilt hat, ist das Schiff bereits am Dienstagnachmittag aus eigener Kraft aus dem Schlick heraus gekommen. Der 90 Jahre alte Dampfer war am vergangenen Donnerstag vor der Elbinsel Pagensand bei Haseldorf (Kreis Pinneberg) auf einer Sandbank stecken geblieben. "Der Mond stand günstig, damit hat niemand gerechnet", hieß es von der Reederei, die die "Lühe" eigentlich bergen sollte.

Wasserpegel höher als normal

Am Dienstag um kurz vor vier war es soweit: Mit auflaufendem Hochwasser konnte sich der Ausflugsdampfer von der Sandbank lösen. Der Wasserpegel lag nach Angaben der Reederei fünf Zentimeter über dem normalen Hochwasser. Laut Polizei ist weder Wasser in das Schiff eingedrungen, noch sind Betriebsstoffe ausgetreten. Die "Lühe" setzte am Nachmittag ihre Fahrt bis zum Heimathafen Grünendeich in Niedersachsen fort.

Gäste und Crew blieben bei Havarie unverletzt

Bei der Havarie der "Lühe" am vergangenen Donnerstag blieben die 43 Gäste und drei Crewmitglieder unverletzt. Die Passagiere wurden von Feuerwehr und DLRG von Bord gebracht. Eine geplante Trauung auf dem Schiff musste verlegt werden. Das Standesamt im niedersächsischen Steinkirchen hat aber laut dem Bürgermeister der Samtgemeinde Lühe, Michael Gosch, auf die Schnelle einen Saal festlich hergerichtet für die 35 Hochzeitsgäste.

Karte: Pagensand: Ausflugsschiff läuft auf Grund

 

Weitere Informationen

Bergung der "Lühe" auf Mittwoch verschoben

Der Ausflugsdampfer "Lühe" steckt seit Donnerstag in einem Nebenarm der Elbe fest. Mehrere Bergungsversuche scheiterten - das Schiff liegt weiter im Schlick fest. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 06.09.2017 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

03:57

Weihnachtsmarkt setzt auf bewussteren Konsum

16.12.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:12

Lübecker Taxifahrer sammeln für Frühchen

16.12.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:40

Weihnachtsmärkte: Polizei warnt vor Dieben

16.12.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin