Hunderte Flüchtlinge bevölkern Containerdorf

Täglich strömen 300 bis 400 Flüchtlinge nach Schleswig-Holstein. In Kiel sind nun Hunderte Menschen in eine provisorische Erstaufnahme aus Zelten und Containern eingezogen - früher als geplant. mehr

Kieler-Woche-Plakat 2016 - mittendrin

Die Stadt Kiel hat das Design der Kieler Woche 2016 vorgestellt. Gewonnen hat der Entwurf einer Berliner Agentur. Nach Ansicht der Juroren stürzt sich das Corporate Design mitten ins Geschehen. mehr

Rettungseinsatz für Segellehrer vor Sylt

Seinen Schülern hat der Betreiber einer Segelschule die Rettung aus Seenot zu verdanken. Ihnen war aufgefallen, dass sein Außenborder Macken hatte. So reagierten sie rechtzeitig. mehr

Großfeuer zerstört Strohlager

In Reußenköge (Kreis Nordfriesland) ist in der Nacht zu Mittwoch eine Lagerhalle niedergebrannt. 3.000 Strohballen, mehrere Trecker und zwei Lastwagen verbrannten ebenfalls. mehr

mit Video

"Erfolgreicher Eingriff" bei Altkanzler Schmidt

Altkanzler Helmut Schmidt ist nach einem Gefäßverschluss wieder auf dem Weg der Besserung. Ein Ärzteteam führte in einer Hamburger Klinik einen erfolgreichen Katheter-Eingriff durch. mehr

Videos

03:27 min

Hinter den Kulissen der Karl-May-Spiele

02.09.2015 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:13 min

Trinkwasser: Neue Brunnen für Odderade

02.09.2015 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:55 min

Erstaufnahmelager: Polizeischüler im Einsatz

02.09.2015 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:43 min

Belastetes Grundwasser

02.09.2015 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
04:13 min

Neue Erstaufnahmestelle vorzeitig eröffnet

02.09.2015 19:00 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Investoren wollen Blomenburg wiederbeleben

In Selent (Kreis Plön) wollen die neuen Investoren die Blomenburg so schnell wie möglich wieder vermieten - ebenso das ehemalige Mutter-Kind-Heim. Ihre Pläne für die leerstehenden Gebäude haben sie am Mittwoch vorgestellt. Derzeit verhandeln die Investoren mit den potentiellen Mietern - zum Beispiel mit dem Betreiber eines Alten- und Pflegeheims, das in das Mutter-Kind-Kurheim einziehen soll. In der Blomenburg soll eine Burn-Out Klinik entstehen. Dafür wollen die Investoren das angeschlossene Technologiezentrum in ein Bettenhaus umbauen. | 02.09.2015 21:06

Drogen-Razzia im Kreis Pinneberg

Schlag gegen den Rauschgifthandel im Norden. Bei einer Drogenrazzia in einer Wohnung in Bokholt-Hanredder (Kreis Pinneberg) hat die Polizei 2,6 Kilogramm Amphetamin und weitere Betäubungsmittel sichergestellt. Gegen den 28-jährige Mieter wurde nach Angaben einer Polizeisprecherin am Mittwoch Haftbefehl erlassen. Ihm wird der Handel mit Betäubungsmitteln vorgeworfen. Allein das Amphetamin hat einen Straßenverkaufswert von knapp 13.000 Euro.| 02.09.2015 16:01

Autofahrer provozieren Vollsperrung der A 23

Auf der A 23 hat es am Mittwochmorgen in Richtung Norden zwischen den Anschlussstellen Itzehoe West und Süd eine 70-minütige Vollsperrung gegeben. Verursacht wurde diese durch ungeduldige Autofahrer, die versuchten, einem Stau im Baustellenbereich zu entkommen. Durch verkehrswidrige Wendemanöver auf der Autobahn verschoben sie mit ihren Fahrzeugen die Leitschwellen auf einer Länge von zwei Kilometern. Polizeibeamte und Bauarbeiter mussten die Fahrabsperrungen danach per Hand mühsam wieder in Position bringen. Zur Sicherheit musste der Streckenabschnitt voll gesperrt werden. | 02.09.2015 13:48

260 Tonnen Trafo für Schacht-Audorf

Im Rendsburger Schwerlasthafen ist am Mittwochmorgen ein 260 Tonnen schwerer Strom-Trafo angeliefert worden. Nach Angaben des Netzbetreibers Tennet soll er das neue Herzstück der Umspannanlage in Schacht Audorf werden. Das Umspannwerk ist einer der zentralen Knotenpunkte für die regionale Stromversorgung des Kreises Eckenförde-Rendsburg. Gleichzeitig erfolgt von dort der Stromtransport erneuerbarer Energien Richtung Süden. In der Nacht soll der 260-Tonnen schwere Trafo vom Rendsburger Schwerlasthafen nach Schacht-Audorf transportiert werden. | 02.09.2015 11:34

Hartes Stück Arbeit für Kiel gegen Hannover

Der THW Kiel hat auch seine zweite Saison-Partie in der Handball-Bundesliga gewonnen. Gegen Hannover-Burgdorf musste der Meister aber lange zittern, ehe der Erfolg feststand. mehr

mit Video

Trotz Kieler Analyse: Suchgebiet bleibt bestehen

Kieler Meeresforscher vermuten, dass MH370 viel weiter nördlicher abstürzte als bisher angenommen. Experten halten trotzdem am bisherigen Suchgebiet fest. mehr

mit Video

Von Kalben fordert individuelles Recht auf Asyl

Grünen-Fraktionschefin von Kalben hält die Diskussion über sichere Herkunftsländer für eine Scheindebatte. Sie fordert stattdessen individuelle Regelungen für Flüchtlinge. mehr

mit Video

Olympia in Kiel: "Keine goldenen Wasserhähne"

Kiels Oberbürgermeister Kämpfer hat die Pläne für mögliche olympische Segelwettbewerbe 2024 vorgestellt. Eine Studie zeigt, wie der Austragungsort in neun Jahren aussehen könnte. mehr

Großer Andrang bei Lesung aus Grass-Buch

So viel positive Resonanz auf ein Grass-Buch wie auf "Vonne Endlichkait" habe es noch nie gegeben, so der Leiter des Grass-Hauses. Das zeigte sich auch bei der ersten Lesung in Lübeck. mehr

mit Video

Lautstark gegen das Landesnaturschutzgesetz

Mehrere Hundert Bauern, Jäger, Fischer und Imker haben am Dienstag in Kiel gegen das geplante neue Landesnaturschutzgesetz demonstriert - zu Lande und in der Luft. mehr

Schweinswale zu Gast in der Kieler Förde

Etwas Glück gehört dazu: Weil von den Schweinswalen oft nur die Rückenfinne zu sehen ist, können sie nur schwer beobachtet werden. Jetzt haben sich gleich drei Tiere in der Kieler Förde gezeigt. mehr

Wracks in der Nordsee geplündert

Vor der deutschen Nordseeküste sind offenbar in größerem Stil Wrackplünderer unterwegs. Laut NDR 90,3 gibt es eine Anzeige gegen Mitglieder eines Tauchclubs aus den Niederlanden. mehr

"Deutschland" gibt es nicht mehr

Ein neuer Name und künftig auch ganz andere Gäste: Das ehemalige Traumschiff MS "Deutschland" wird in Kiel gerade umgebaut. Die Kabinen sollen bald Studenten aus den USA beziehen. mehr