Karnevalisten wollen Marne übernehmen

Karneval hat in Marne Tradition. Am Rosenmontag übernehmen die Narren wieder die Amtsgeschäfte - und die Stimmung in der 6.000-Einwohner-Stadt. Durch die Innenstadt rollen mehr als 50 Festwagen. mehr

Metropolregion Hamburg wächst

Die Metropolregion Hamburg mit ihren rund 5,3 Millionen Einwohnern bekommt Zuwachs. Bei einem Festakt im Rathaus wurden unter anderem Schwerin und Parchim aufgenommen. mehr

Bürger retten Eissporthalle in Timmendorfer Strand

Der Weg für die 8,3 Millionen Euro teure Sanierung der maroden Eissporthalle in Timmendorfer Strand ist frei. Beim Bürgerentscheid sprachen sich 82,88 Prozent der Wähler für das Vorhaben aus. mehr

Videos

03:25 min

Ein neues Kletterparadies für Lübeck

26.02.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
04:52 min

Die Tragödie der "Adolph Bermpohl"

26.02.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:52 min

Stationäre Therapie hilft Mediensüchtigen

26.02.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:19 min

Ökostrom: "Power to Heat"-Anlage steht still

26.02.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:01 min

Mona Harrys Ode an den Norden

25.02.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:41 min

CrossFit: Workouts für alle Fitness-Level

25.02.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Rekord beim Ökolandbau: 49.200 Hektar Bio-Land

Die ökologisch bewirtschaftete Fläche in Schleswig-Holstein ist 2016 so stark gewachsen wie nie zuvor. Im vergangenen Jahr bewirtschafteten Biobauern 49.200 Hektar - 8.700 Hektar mehr als 2015. Damit sind laut Agrarministerium nur fünf Prozent der Fläche, die landwirtschaftlich genutzt wird, Ökoanbauflächen. Die Zahl der Öko-Höfe liege jetzt bei 600 - ein Zuwachs von 80 Betrieben im vergangenen Jahr. | 27.02.2017 11:39

Ermittlungen nach Reizgas-Zwischenfall

Nach dem Reizgas-Zwischenfall am Bahnhof von Bad Oldesloe sucht die Polizei nach dem Täter. Ein Unbekannter hatte am Sonntag laut Polizei vermutlich Pfefferspray in der Vorhalle versprüht. Vier Menschen wurden leicht verletzt, zwei kamen wegen Atemwegsreizungen ins Krankenhaus. Eine Bäckerei durfte einige Backwaren nicht mehr verkaufen, weil sich möglicherweise Reizstoff abgelagert hatte. Die Beamten stellten Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung. | 27.02.2017 08:47

Hotline für NDR Zuschauer: Beratung zu DVB-T2 HD

Wissen Sie Bescheid über die Umstellung des digitalen Antennen-Fernsehens? Am 27. Februar von 8 bis 20.30 Uhr beantworten Experten Ihre Fragen an einer kostenfreien Hotline. mehr

Flensburg kassiert Niederlage in Barcelona

Die SG Flensburg-Handewitt hat in der Champions League am Sonntag eine Niederlage hinnehmen müssen. Beim Gruppenersten FC Barcelona gab es letztlich keine echte Chance auf den Sieg. mehr

mit Video

Mediensucht: Das Leben jenseits von PC-Spielen

Benjamin Günther ist mediensüchtig. Er hat sich Hilfe an der Diako Nordfriesland gesucht. Dem einzigen Ort in Schleswig-Holstein, der eine stationäre Therapie gegen Mediensucht anbietet. mehr

mit Video

Gott und die Welt im Vier-Minuten-Takt

Fünf Theologen sind in der Heider Marktkirche gegeneinander angetreten: im Predigt-Slam. In einer Vier-Minuten-Predigt mussten sie das Publikum begeistern. Das kürte den Sieger mit Gesang. mehr

mit Video

Kiel verpasst Sprung auf dritten Tabellenplatz

Holstein Kiel hat im Drittliga-Aufstiegskampf einen Dämpfer hinnehmen müssen. Die "Störche" unterlagen in Zwickau mit 0:1 und verpassten den Sprung auf Relegationsrang drei. mehr

mit Video

Einsatz im Mittelmeer: "Würde es immer wieder tun"

Seit einem Jahr hilft die Bundespolizei bei der Sicherung des Seegebiets vor Samos. Mehr als 1.800 Flüchtlinge hat sie seitdem vorm Ertrinken gerettet. Frank Rogatty war als Einsatzleiter dabei. mehr

Weiter rätseln um "Maskenmann"-Festplatte

Vor fünf Jahren wurde Martin N. für den Mord an drei Jungen verurteilt. Noch immer rätseln die Ermittler um den Inhalt seiner Festplatte. Die Passwörter hat N. nicht verraten. mehr

Hirsch "Sven" lebt allein unter Rindern

Erst sah es nur nach einem Zwischenstopp aus. Inzwischen ist klar: Rothirsch "Sven" fühlt sich bei einer Rinderherde bei Flensburg so wohl, dass er bleibt. Nur im Sommer verschwindet er manchmal kurz. mehr