Stand: 31.07.2014 18:49 Uhr

1.500 Tonnen schippern durch den NOK

Wie transportiert man ein riesiges Fundamentteil für eine Umspannplattform? Am besten übers Wasser. Am Donnerstag schipperte ein 1.500 Tonnen schweres Fundamentteil durch den Nord-Ostsee-Kanal. Transportiert wurde es auf einem 70 Meter langen Ponton. Der passte so gerade in die Schleuse in Kiel und zog viele Schaulustige an.

Maritimer Schwerlasttransport

Das XXL-Fundamentteil soll bald zur Umspann-Plattform des Windparks "Baltic II" vor Rügen gehören. Der obere Teil der Plattform wird zurzeit noch in der Kieler Werft ADM gebaut.