Stand: 03.10.2017 16:48 Uhr

Unfall: Milch läuft auf B 214 bei Freren

Auf der Bundesstraße 214 bei Freren im Landkreis Emsland ist am Dienstag ein Milchlastwagen umgekippt. Er hatte 26.000 Liter Milch geladen - diese floss auf die Fahrbahn und die Randstreifen. Wie die Polizei mitteilte, war der Fahrer am Vormittag in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen. Bei dem Versuch, den Lastwagen wieder auf die Straße zu lenken, sei das Fahrzeug umgestürzt. Der Fahrer sei leicht verletzt worden. Für die Bergung sperrte die Polizei die Bundesstraße vorübergehend in beide Richtungen.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 03.10.2017 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:41

Streit um Kosten für Straßenausbau in Springe

21.10.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen