Stand: 30.08.2016 21:01 Uhr

Osnabrück: Drei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall im Kreis Osnabrück sind am Dienstag zwei Menschen lebensgefährlich und ein Autofahrer schwer verletzt worden. Laut Polizei hatte ein Transporter einem Mercedes an einer Staßeneinmündung in Merzen die Vorfahrt genommen. Einer der Verletzten musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Die Staatsanwaltschaft Osnabrück hat die Fahrzeuge sichergestellt und eine technische Untersuchung angeordnet.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 30.08.2016 | 14:00 Uhr