Stand: 25.04.2017 13:06 Uhr

Neue Reederei testet Abläufe am JadeWeserPort

In wenigen Wochen steuert das erste Schiff des Reederei-Verbunds Ocean Alliance den JadeWeserPort in Wilhelmshaven an. Damit dann auch alles schnell und reibungslos läuft, probt die Hongkonger Orient Overseas Container Line (OOCL) bereits die Abläufe. Kürzlich wurden deshalb 400 leere Container auf dem Terminalgelände angeliefert, die von Speditionen zum Kunden gebracht und beladen werden. Am 13. Mai, so der Plan, nimmt der erste reguläre Frachter der OOCL die Ladung auf. Die Vorbuchungen liefen sehr gut und es bestehe ein hoher Equipment-Bedarf, sagte OOCL-Regionalmanager Frank Rose NDR 1 Niedersachsen.

Ocean Alliance steuert Wilhelmshaven wöchentlich an

Zunächst wird die Ocean Alliance Wilhelmshaven im Rahmen der Fernost-Nordeuropa-Liniendienstes "Asia-North Europe 1" einmal wöchentlich anlaufen, so Hafenbetreiber Eurogate. Die neue Containerlinie soll die wichtigsten chinesischen Häfen mit den Niederlanden, Großbritannien, Deutschland und Polen verbinden.

Acht Reedereien steuern Containerhafen künftig an

Bislang gibt es mit der sogenannten 2M-Allianz von Maersk aus Dänemark und MSC aus der Schweiz nur zwei Reedereien, die den Containerterminal in Wilhelmshaven regelmäßig ansteuern. Mit dem Verbund Ocean Alliance kommen vier weitere hinzu: die französische Reederei CMA CGM, COSCO Shipping aus China, Evergreen aus Taiwan und eben OOCL. Darüber hinaus sollen Hamburg Süd und Hyundai Merchant Marine durch ihre Kooperation mit 2M am JadeWeserPort aktiv werden.

Weitere Informationen

Eurogate zieht Bilanz: Zuwächse am JadeWeserPort

Obwohl die Schifffahrtskrise anhält, blickt der Hafenumschlagsbetreiber Eurogate auf ein stabiles Geschäftsjahr zurück. Der JadeWeserPort in Wilhelmshaven verzeichnete leichte Zuwächse. (06.04.2017) mehr

Container rollen vom JadeWeserPort nach Österreich

Eine große Spedition hat eine neue Zugverbindung vom JadeWeserPort nach Österreich eingerichtet. Grund für den Schritt ist der neue Liniendienst der "Ocean Alliance" nach Asien. (02.04.2017) mehr

JadeWeserPort: Nordfrost investiert 25 Millionen

Tiefkühl-Logistiker Nordfrost will sein Geschäft am JadeWeserPort in Wilhelmshaven ausbauen. Das Unternehmen aus Schortens investiert 25 Millionen Euro und baut ein neues Kühllager. (02.03.2017) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 25.04.2017 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

05:55

Nach der Wahl: Der Koalitionspoker

16.10.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
02:29

AfD-Grabenkämpfe nach der Wahl

16.10.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
04:55

Weil und Althusmann in Berlin

16.10.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen