Stand: 03.03.2016 19:54 Uhr

Meyer Werft baut zwei weitere Disney-Schiffe

Bild vergrößern
Dieses Bild zeigt die "Disney Fantasy", die auf der Meyer Werft in Papenburg gebaut werden soll.

Zwei neue Schiffe für die Disney Cruise Line: Die Papenburger Meyer Werft hat erneut einen großen Auftrag an Land gezogen. Nach Angaben des Papenburger Unternehmens sollen die beiden Schiffe für den US-Konzern 2021 und 2023 fertiggestellt werden. Die entsprechenden Vereinbarungen zum Bau sind laut Meyer-Werft-Sprecher Peter Hackmann am Donnerstag in den USA unterzeichnet worden.

Stillschweigen über Baukosten

Die Schiffe sind jeweils 135.000 BRZ (Bruttoraumzahl) groß und sollen rund 1.250 Gästekabinen haben. Damit wären sie etwas größer als die vorherigen, ebenfalls auf der Meyer Werft gebauten "Disney Dream" und "Disney Fantasy". Über die Kosten bewahrten beide Unternehmen Stillschweigen. Details des Designs, die Namen und die Fahrtstrecke sollen noch entwickelt werden.

Weitere Informationen

Meyer Werft startet Bau der "World Dream"

Der Startknopf ist gedrückt: Am Mittwoch hat auf der Papenburger Meyer Werft der Bau des Kreuzfahrers "World Dream" begonnen. Das Schiff soll Platz für 3.300 Passagiere bieten. (24.02.2016) mehr

"Ovation of the Seas" wartet auf letzten Schliff

Die "Ovation of the Seas" hat ihre ersten Meter zurückgelegt. Jetzt liegt das Schiff am Ausrüstungspier der Meyer Werft in Papenburg. Die Videos und Bilder vom Ausdocken sehen Sie hier. (19.02.2016) mehr

37 Bilder

Die schönsten Schiffe der Meyer Werft

Für die Schiffsbauer bedeuten sie harte Arbeit, für die Region wertvolle Jobs - aber für unzählige "Sehleute" sind sie vor allem wunderschöne Fotomotive: die Kreuzfahrtschiffe der Papenburger Meyer Werft. Bildergalerie