Stand: 21.08.2015 08:06 Uhr

Großfeuer zerstört Mühle in Vechta

Eine Futtermittelmühle im Vechtaer Ortsteil Langförden ist am späten Donnerstagabend komplett niedergebrannt. Rund 175 Feuerwehrmänner unter anderem aus Vechta, Lohne, Bakum, Lutten und Visbek waren zur Brandbekämpfung eingesetzt. Allerdings sei es ihnen nicht gelungen, die Mühle zu retten, sagte ein Feuerwehrsprecher. Die Brandbekämpfer konnten aber zumindest ein Übergreifen der Flammen auf ein weiteres Gebäude verhindern.

Ermittler suchen nach Brandursache

Was das Feuer ausgelöst hat, ist noch offen. Die Brandermittler der Polizei haben mit der Spurensuche begonnen. Zu Schadenshöhe machte die Polizei noch keine Angaben.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 21.08.2015 | 07:30 Uhr