Stephan Weil: Ausnahmsweise ausgelassen

La Ola und Party - nach der Wahl zeigt sich SPD-Spitzenkandidat Weil ausgelassen. Ein ungewohntes Bild, die Niedersachsen kennen bislang nur seine nüchterne Seite. mehr

Hätte, wenn und aber - woran hat es gelegen?

Der Lagerwahlkampf und eine Abneigung gegen Schwarz-Gelb sind laut Infratest-dimap-Chef Hilmer Gründe für den Machtwechsel in Hannover. Auch 334 Einzelstimmen spielen eine Rolle. mehr

CDU verliert Stimmen - und Regierungsauftrag

Die CDU bleibt stärkste Partei - verliert aber Stimmen an die FDP und den Regierungsauftrag. Doch die Leihstimmenvergabe nutzt Schwarz-Gelb am Ende nicht. Die Partei ist fassungslos. mehr

Enttäuschung und Frust bei den Linken

Den Wiedereinzug in den Landtag hat die Linke bei der Niedersachsen-Wahl klar verpasst. Dafür macht die Partei vor allem den Lagerwahlkampf zwischen Rot-Grün und Schwarz-Gelb verantwortlich. mehr