Thema: Gorleben

Atomkraft-Gegnerin Fritzen stirbt mit 91 Jahren

07.03.2016 16:19 Uhr

Ihr Gesicht stand für den Widerstand gegen Castor-Transporte und Atommüll-Lagerung in Gorleben. Nun ist die Umweltaktivistin aus dem Wendland gestorben. Sie wurde 91 Jahre alt. mehr

Gorleben: Greenpeace scheitert erneut vor Gericht

01.10.2015 16:25 Uhr

Mit der Veränderungssperre wird Gorleben als mögliches Atommüll-Endlager bevorzugt, sagen Atomkraftgegner. Eine Klage gegen die Sperre hat das Gericht nun aber erneut abgewiesen. mehr

Heiße Fracht: Der erste Castor-Transport

24.04.2015 20:10 Uhr

Für die Gegner der Atomkraft ist es der "Tag X": Am 25. April 1995, erreicht der erste Castor-Behälter das Zwischenlager Gorleben im niedersächsischen Wendland.  mehr

mit Video

Der Tag, als der Atommüll nach Gorleben kam

08.10.2014 09:27 Uhr

Heimlich und auf Schleichwegen: Am 8. Oktober 1984 erreicht der erste Atommülltransport das Zwischenlager in Gorleben. Die Atomkraftgegner können ihn nicht stoppen. mehr

mit Video

Als in Gorleben die Bagger anrollten

25.01.2012 14:09 Uhr

Am 26. Januar 1982 beginnt der Bau des Atommüll-Zwischenlagers in Gorleben. Seitdem hält im niedersächsischen Wendland der Protest gegen die Kernkraft an. mehr

Gorleben - Der Aufstand der Bauern

Der Widerstand der ortsansässigen Landwirte in Gorleben hat sich in den vergangenen drei Jahrzehnten zu einem langlebigen Protest gegen die Atompolitik entwickelt. mehr

40 Jahre Gorleben: Der Atommüll und seine Gegner

Vor 40 Jahren verkündete Niedersachsens damaliger Ministerpräsident: In Gorleben soll ein nukleares Entsorgungszentrum entstehen. Es war auch der Beginn einer Geschichte des Widerstandes. mehr