Stand: 10.01.2016 12:51 Uhr

86-Jähriger stirbt bei Feuer in Salzgitter

Am Samstagabend ist in einer Wohnung in Salzgitter ein Feuer ausgebrochen. Dabei kam ein 86-jähriger Mann ums Leben. Die Feuerwehr konnte ihn nur noch tot aus der Wohnung bergen, die völlig ausbrannte. Die 89-jährige Ehefrau des Opfers konnte sich nach Angaben der Polizei unverletzt retten. Nachbarn zufolge hatte der 86-jährige Wohnungsbesitzer seine Frau zunächst nach draußen begleitet, war dann aber noch einmal in die brennende Wohnung zurückgegangen. Die Ursache für den Brand ist noch unklar. Die Polizei hat den Brandort nach eigenen Angaben beschlagnahmt und Ermittlungen aufgenommen.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 10.01.2016 | 09:00 Uhr