Stand: 15.07.2017 19:35 Uhr

Waschbären dürfen wieder gejagt werden

Waschbären in Niedersachsen dürfen wieder gejagt werden. Die Jagdzeit dauert bis Ende März. Da der ursprünglich aus Nordamerika stammende Bär zahlreiche heimische Tiere gefährdet, fordern die Behörden, ihn intensiv zu jagen, wie der Sprecher der Landesjägerschaft Niedersachsen, Florian Rölfing, sagte. Besonders auf Singvögel, aber auch die Gelege von Bodenbrütern haben es die Waschbären abgesehen. Zudem machen die aus Nordamerika stammenden Tiere Jagd auf kleine Säugetiere und Amphibien.

10.070 Waschbären geschossen

In den vergangenen Jahren ist die Zahl der Waschbären in Niedersachsen stark gestiegen. Meldeten 2006 erst 22 Prozent der Jagdreviere ein Vorkommen, waren es zehn Jahre später bereits 43 Prozent. Entsprechend steigen die Abschusszahlen. 2001 wurden 866 Tiere erlegt, im vergangenen Jagdjahr waren es 10.070. Auch mit Fallen wird Jagd auf die Waschbären gemacht. Diese fühlen sich vor allem in der Nähe der Menschen wohl. Ihre Lebensräume sind Vorstädte, Gärten und Parks. Dort können sie sich ohne größere Probleme ernähren und fortpflanzen.

Tiere stammen aus Nordhessen

Die niedersächsische Waschbärpopulation stammt eigentlich aus Nordhessen. Dort wurden sie 1934 am Edersee ausgewildert. Anfang der 50er-Jahre tauchten die ersten Exemplare in Northeim auf. Inzwischen verbreiten sich die Tiere nicht mehr nur von Süd nach Nord, sondern auch von Ost nach West. Die größten Vorkommen leben in den Landkreisen Lüchow-Dannenberg sowie Göttingen und Northeim. Aber auch in der Region Hannover und im Landkreis Hameln-Pyrmont sind sie Zuhause.

Weitere Informationen

Rekordjahr: Mehr als 10.000 Waschbären geschossen

Flauschig, süß, von vielen nicht gewollt: Niedersachsens Jäger haben im vergangenen Jahr mehr als 10.000 Waschbären getötet - mehr als je zuvor. Ihr Vormarsch soll gestoppt werden. (12.12.2016) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 16.07.2017 | 09:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

04:53

Die Wölfe und wir: Eine Kulturgeschichte

20.11.2017 22:45 Uhr
Kulturjournal
02:36

Baltrum: Sparkasse schließt am 1. Dezember

20.11.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:29

Fotoausstellung: Wohnungslose und ihre Stadt

20.11.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen