Stand: 14.07.2017 21:30 Uhr

Gute Wachstumsprognose: Wirtschaft im Land brummt

Es sieht gut aus im Land: Der Welthandel wächst, die Exporte steigen, Investitionen und Beschäftigung nehmen zu. Und das schlägt sich nieder. Die Stimmung der niedersächsischen Unternehmen ist so gut wie seit dem Jahr 2000 nicht mehr. Für dieses Jahr werde ein Wirtschaftswachstum von über 1,5 Prozent erwartet, sagte der Hauptgeschäftsführer der IHK Niedersachsen, Horst Schrage, am Freitag in Hannover.

"Vorsichtiger Pessimismus nicht gerechtfertigt"

Im Januar hatte die Kammer noch ein geringeres Wachstum von einem Prozent vorausgesagt. Schrage sagte, der "leicht vorsichtige Pessimismus" vom Jahresbeginn sei nicht gerechtfertigt gewesen. Dennoch blieben Herausforderungen - etwa der Fachkräftemangel, den etwa jedes zweite Unternehmen als Problem sehe. 31 Prozent der Betriebe wollten im Inland mehr investieren, nur 13 Prozent ihre Investitionen kürzen, sagte Schrage. Das seien die besten Umfragewerte seit Jahren. Außerdem seien weitere Neueinstellungen geplant. Allein seit 2010 seien in Niedersachsen über 400.000 Beschäftigungsverhältnisse neu entstanden - im laufenden Jahr sollten rund 60.000 dazukommen.

Die niedersächsischen Industrie- und Handelskammern haben knapp 1.700 Unternehmen befragt.

Weitere Informationen

Studie: Norden verschläft den Strukturwandel

Norddeutschland droht laut einer Studie des Weltwirtschaftsinstituts gegenüber dem Süden wirtschaftlich zurückzufallen. Es gelte, Innovationen fördern und in neue Ideen zu investieren. (10.06.2017) mehr

Steuerschätzer prognostizieren deutliches Plus

Laut aktueller Steuerschätzung nimmt Niedersachsen in diesem Jahr 24,4 Milliarden Euro ein - 600 Millionen mehr als 2015. Der Finanzminister warnt dennoch vor zu viel Optimismus. (15.05.2017) mehr

Dieses Thema im Programm:

Niedersachsen 18.00 Uhr | 14.07.2017 | 18:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

01:22

Kabinett benennt Aufsichtsratsmitglieder für VW

12.12.2017 14:00 Uhr
NDR//Aktuell
04:11

Birigt Honé: Ministerin für Europa-Angelegenheiten

11.12.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
01:15

Tarifverhandlungen bei Volkswagen gestartet

11.12.2017 16:00 Uhr
NDR//Aktuell