Stand: 07.03.2016 15:03 Uhr

Ray Tomlinson: Erfinder der E-Mail gestorben

von Nils Kinkel, NDR Info
Bild vergrößern
1971 hatte Ray Tomlinson die erste E-Mail verschickt.

Die Killer Application ist ein Zufallsprodukt. Ihr Erfinder Ray Tomlinson hatte nicht einmal einen Auftrag, das Programm zu entwickeln. Beim Herumblödeln im Büro entstand das wichtigste Werkzeug, mit dem wir heute kommunizieren: die E-Mail. Vor 45 Jahren gab es zwar das Internet noch nicht, Wissenschaftler arbeiteten damals im Arpanet, einem Netzwerk für die amerikanische Regierung. Doch Nachrichten von Computer zu Computer zu senden, das wurde mit Tomlinsons Idee erstmals möglich.

Der US-Informatiker Tomlinson konnte sich nicht mehr genau erinnern, was er genau in der ersten E-Mail im Jahr 1971 für eine Nachricht hinterlassen hat. Wahrscheinlich waren es zum Testen nur die Buchstaben QWERTYOIOP. Der Bedeutung des Experiments war sich Tomlinson damals auch nicht bewusst, als er die E-Mail zwischen zwei verbundenen Rechnern in einem Büro abschickte. Zuvor konnten sich nur Nutzer am selben Rechner eine Nachricht hinterlassen.

Mit "Klammeraffe" um die Welt

Ganz bewusst war dagegen der Name für das @-Zeichen ausgewählt, erinnerte sich Tomlinson in einem Interview: "Der Benutzer saß eben am Computer", erklärt Tomlinson ganz einfach die Wahl für das @-Zeichen. In Deutschland wurde es in den 90er-Jahren beliebt und zunächst als "Klammeraffe" beschrieben.

Tomlinson arbeitete zuletzt für eine Rüstungsfirma, die in einer Mitteilung sein Lebenswerk würdigte. "Seine Arbeit hat die Art und Weise verändert, wie die Welt kommuniziert. Und doch, trotz all seiner Leistungen, ist er bescheiden, liebenswürdig und großzügig geblieben."

Ray Tomlinson starb im Alter von 74 Jahren an einer Herzattacke.

Weitere Informationen

@Alle: So wurde das "at" zum Internet-Star

N-JOY

Kein Zeichen repräsentiert das Internet-Zeitalter so gut wie das @. Eine Lebensgeschichte von der Maßeinheit zum Phänomen. mehr

Die E-Mails tragen Trauerflor

NDR Info

War es nun Fluch oder Segen, dass Ray Tomlinson 1971 die E-Mail erfunden hat? Eine Betrachtung von Peter Zudeick zum Tod des US-Informatikers, der die Kommunikation verändert hat. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | 07.03.2016 | 15:38 Uhr