Stand: 07.03.2017 07:59 Uhr

Warnstreiks in DRK-Einrichtungen beendet

Der Warnstreik von Mitarbeitern der Kitas und Horte des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Rostock ist beendet. Wie die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) am Dienstag mitteilte, habe die Geschäftsführung eingelenkt und nehme nun Verhandlungen mit der Gewerkschaft auf. Ziel beider Seiten sei es, nun einen Tarifvertrag abzuschließen, hieß es.

Einrichtungen regulär geöffnet

Damit ist der für Mittwoch geplante zweite Streiktag abgesagt. Kindertagesstätten und Horte des DRK in Rostock haben wie üblich geöffnet. Auch eine Kundgebung auf dem Neuen Markt findet nicht statt. Ziel des Warnstreiks war es durchzusetzen, dass die 400 Erzieher und Sozialpädagogen in DRK-Einrichtungen in Rostock genauso viel verdienen wie ihre Kolleginnen in den kommunalen Kitas und Horten.

GEW zufrieden mit Beteiligung

Vom Warnstreik am Dienstag waren rund 2.500 Kinder in zehn Einrichtungen in Rostock betroffen. Eltern mussten sich um alternative Betreuungsmöglichkeiten kümmern. Das DRK hatte sogenannte Notgruppen mit begrenzten Plätzen eingerichtet. GEW-Sprecher Daniel Taprogge hatte sich am Dienstagmorgen zufrieden mit dem Auftakt gezeigt. Schon in der Frühschicht hätten sich viele Kollegen beteiligt, so Taprogge. Das DRK hatte sich grundsätzlich gesprächsbereit gezeigt, sagte aber auch ganz deutlich: Die Entscheidung, Tarifverhandlungen zu führen, werde entscheidenden Einfluss auf die Gebühren haben.

Weitere Informationen

Neues Modell für Erzieher-Ausbildung in MV

Kürzere Dauer, bessere Vergütung, mehr Praxisbezug: Mecklenburg-Vorpommern plant einen neuen Ausbildungsgang für Kita-Erzieher. Er soll schon im Spätsommer starten. (04.03.2017) mehr

Immer mehr "Aushilfs-Erzieher" in den Kitas

In Mecklenburg-Vorpommern ist eine Mindestzahl von Erziehern in Kitas vorgeschrieben - je nach Anzahl der Kinder. Doch die Betreuungsstätten finden kaum noch qualifizierte Kräfte. (07.01.2017) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 07.03.2017 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

02:02

Hansas Siegesserie reißt beim 0:3 gegen Lotte

16.12.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:28

Rostocker Tafel verteilt Weihnachtsgeschenke

16.12.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
07:41

Forscher suchen Mittel gegen Nierenkrankheiten

16.12.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin