Stand: 27.08.2016 16:57 Uhr

Waren: Zwei Unfälle mit Schwerverletzten

Bei Verkehrsunfällen in Waren (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) sind am Sonnabend zwei Menschen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war ein 74-jähriger Autofahrer offenbar aus Unachtsamkeit mit seinem Auto von der Straße abgekommen und gegen ein parkendes Auto geprallt. Der Mann kam mit starken Schmerzen in ein Krankenhaus. Ebenfalls in Waren war ein 73-jähriger Fahrradfahrer bei einem Unfall mit einem Pkw schwer verletzt worden. | 27.08.2016 16:57