Stand: 26.07.2016 18:47 Uhr

Vorpommern-Greifswald: Schwerin genehmigt Haushalt

Das Innenministerium hat den Haushalt des Landkreises Vorpommern-Greifswald genehmigt und zugleich noch stärkere Sparanstrengungen angemahnt. Der Landkreis sei bemüht, seine finanzielle Lage zu verbessern. Er müsse aber weiter hart daran arbeiten, das strukturelle Defizit zu beseitigen, sagte Innenminister Lorenz Caffier (CDU). Demnach soll der im Haushalt ausgewiesene Fehlbetrag von rund 13,3 Millionen Euro um mindestens 3,1 Millionen Euro verringert werden. Als besorgniserregend bewertete Caffier die hohen, zur Sicherstellung der Liquidität erforderlichen Kredite und den Altschuldenberg von 165 Millionen Euro. | 26.07.2016 18:47