Stand: 07.03.2016 15:12 Uhr

Tierschützerin mit Bundesverdienstkreuz geehrt

Bild vergrößern
Nadine Gronek liebt ihre Tiere - auch wenn sie an manchen Tagen 17 Stunden arbeitet.

Die Tierpflegerin Nadine Gronek aus Klein Sien (Landkreis Rostock) ist am Montagvormittag von Bundespräsident Joachim Gauck mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet worden. Vor 15 Jahren gründete sie die "Tierhilfe Norddeutschland". Seitdem hat die 37-Jährige auf ihrem Hof mehr als 1.000 Tiere betreut. Rund 200 leben derzeit in Klein Sien. Die gelernte Tierpflegerin und Werbegestalterin pflegt Hunde, Katzen und Pferde, aber auch Waschbären, Stachelschweine und sogar ein Stinktier. Tiere, die misshandelt oder nicht artgerecht gehalten wurden, finden bei ihr ein neues Zuhause.

Eine Frau streichelt einen Esel.

Bundesverdienstkreuz für Tier-Retterin

Nordmagazin -

Im Dorf Klein Sien bei Bützow finden derzeit 200 Tiere ein Zuhause: Nadine Gronek führt hier seit 15 Jahren die Tierhilfe Norddeutschland. Für ihr Engagement wurde sie nun geehrt.

4,48 bei 23 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Auszeichung als Ansporn

"Es ist wieder ein Ansporn weiter zu machen und weiter zu kämpfen für die Tiere", sagt Nadine Gronek über ihre Auszeichnung. Wie sie zur Ehrung gekommen ist, weiß sie selbst nicht. Die Tierpflgerin vermutet, jemand, der ihre Arbeit schätzt, habe sie vorgeschlagen. Ihr Antrieb sei die Liebe zu den Tieren, sagt sie: " Ich habe unwahrscheinlich viel Freude daran, es den Tieren so schön wie möglich zu machen und sie zu verwöhnen." 17-Stunden-Tage sind nicht selten auf ihrem Tierschutzhof.

Spenden ermöglichen die Arbeit

Trotz der vielen Arbeit ist die finanzielle Lage für die "Tierhilfe Norddeutschland" nicht einfach. Wenn im Winter Geld für das Futter fehlt, dann weiß sie manchmal nicht vor und zurück, sagt Nadine Gronek. Mit dem Orden wird sich nichts ändern. Die Tierpflegerin ist auf Spenden angewiesen, um ihren Hof am Leben zu halten. Am Dienstag besucht NDR 1 Radio MV Nadine Gronek mit der Sendung Tierisch!.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 07.03.2016 | 14:40 Uhr