Stand: 29.03.2017 07:58 Uhr

Tessin: Fünf Verletzte bei Unfall auf A 20

Fünf Menschen sind bei einem Unfall auf der Autobahn 20 nahe Tessin (Landkreis Rostock) verletzt worden. Ein 22-Jähriger war am Dienstag mit seinem Auto auf einen Lastwagen aufgefahren, wie die Polizei mitteilte. Der Aufprall war so heftig, dass der Verursacher und seine beiden Begleiter sowie die beiden Männer im Lkw ins Krankenhaus gebracht werden mussten. Der Schaden beträgt rund 17.000 Euro. Die A 20 war in Richtung Lübeck gesperrt. | 29.03.2017 07:55

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

03:34 min

Ex-Schlecker-Frau eröffnet eigene Drogerie

28.03.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:12 min

SPD-Abgeordneter gibt AfD-Mitgliedschaft zu

28.03.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
04:09 min

Tourismusbranche fordert flexible Arbeitszeiten

28.03.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin