Stand: 01.01.2016 13:59 Uhr

Strombranche zieht positive Offshore-Wind-Bilanz

Bild vergrößern
Seit September 2015 liefert der Windpark "Baltic 2" vor der Küste Rügens Strom.

Die Offshore-Windenergiebranche ist zufrieden mit der Windausbeute des vergangenen Jahres. Gemeinsam hätten die beiden Windfelder des Energieversorgers EnBW vor der Küste Mecklenburg-Vorpommerns Strom für 390.000 Haushalte produziert, so das Unternehmen.

"Baltic 1" und "2" liefern viel Strom

EnBW bewertet beim Offshore-Windpark "Baltic 1" laut einer Sprecherin sowohl den Stromertrag als auch die Verfügbarkeit als sehr positiv. Seit Indienststellung des Parks ein paar Kilometer vor dem Darß im Jahr 2011 hätten die insgesamt 21 Anlagen die Erwartungen des Konzerns mehr als erfüllt. Der zweite EnBW-Windpark "Baltic 2" ist erst im September 2015 ans Netz gegangen. Eine Jahresbilanz ließe sich daher noch nicht ziehen, aber bisher hätten die 80 Anlagen nordwestlich von Rügen ebenfalls die Erwartungen erfüllt.

"Wikinger-Windpark" wohl ab 2017 am Netz

Unterdessen steht der spanische Konkurrent Iberdrola in den Startlöchern für den Bau des sogenannten Wikinger-Windparkes nordöstlich von Rügen. Auch bei diesem Projekt wird, wie schon beim Bau von "Baltic 1" und "2", der Hafen Sassnitz Mukran zentraler Ausgangspunkt für den Baubetrieb sein. Der Wikinger-Windpark soll 2017 ans Netz gehen, aus 70 Anlagen bestehen und rund 350.000 Haushalte mit Energie versorgen können.

Weitere Informationen

Windkraft in MV: Langsamerer Ausbau, mehr Strom

Während sich der Ausbau der Windparks verlangsamt, ist die Menge des produzierten Windstroms 2015 auf Rekordniveau gestiegen. Für den Verbraucher bedeutet das höhere Kosten. (30.12.2015) mehr

mit Video

Offshore-Windparks - auch mal im Gegenwind

Immer mehr Windparks entstehen in der Nord- und Ostsee. Die erste deutsche Offshore-Anlage vor Borkum liefert seit 2010 Strom. Was sind Vor- und Nachteile der neuen Technik? (15.11.2015) mehr

Strombranche zieht positive Offshore-Wind-Bilanz

Der Energieversorger EnBW zeigt sich sehr zufrieden mit seinen beiden Windparks vor der Küste von MV. "Baltic 1" und "Baltic 2" hätten Strom für rund 390.000 Haushalte geliefert. mehr

9 Bilder

So sieht ein Offshore-Windpark vom Strand aus

Das Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung (IGD) in Rostock hat Visualisierungen fiktiver Windparks in MV erstellt. Wir haben einige der Bilder zusammen gestellt. (16.07.2015) Bildergalerie

Dossier: Windenergie in Norddeutschland

Im Mix der erneuerbaren Energien spielt Windenergie die bedeutendste Rolle. Vor allem an den Küsten im Norden Deutschlands kommt die Windenergie zum Zuge. Infos im Dossier bei NDR.de. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 01.01.2016 | 14:00 Uhr