Stand: 27.01.2017 14:21 Uhr

Stasi-Aufarbeitung in MV: Stiftung soll helfen

In Mecklenburg-Vorpommern hat zum Jahresanfang die "Stiftung Anerkennung und Hilfe" ihre Arbeit aufgenommen. Sie soll Menschen helfen, die zu DDR-Zeiten in Einrichtungen der Psychiatrie oder der Behindertenhilfe Unrecht erfahren haben.

Unterstützung für körperlich oder psychisch Beeinträchtigte

Videos
06:41

Zeitreise: Behinderte und der Aufbruch

08.02.2015 19:30 Uhr
Nordmagazin

Angefangen hatte alles mit der Besetzung eines Stasi-Komplexes in Schwerin-Mueß: Hier begann die Erfolgsgeschichte der Behindertenhilfe in Mecklenburg-Vorpommern. Video (06:41 min)

Betroffen sind Frauen und Männer, die als Kinder und Jugendliche in damaligen Altenpflegeheimen oder Kliniken untergebracht wurden, weil sie körperbehindert oder psychisch beinträchtigt sind. Oftmals erhielten sie nicht einmal eine schulische Ausbildung und wurden in den Heime als einfache Arbeitskräfte eingesetzt. Wie viele heute erwachsene Menschen betroffen sind, lässt sich nur schätzen, sagt Anne Drescher, die MV-Landesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes. Deutschlandweit seien es vielleicht 97.000, im heutigen Mecklenburg-Vorpommern rund 1.500.

Dreschers Behörde ist die Anlaufstelle für die betroffenen Frauen und Männer mit Wohnsitz in MV. Wer in damaligen Heimen untergebracht war und Leid erfuhr, dem stehen Rentenersatz oder einmalige Leistungen bis zu 9.000 Euro zu.

Weitere Informationen
mit Audio

Kerzen als Waffe gegen die Stasi

Im Herbst 1989 beginnt die friedliche Revolution im DDR-Bezirk Neubrandenburg. Am 18. Oktober protestieren erstmals mehrere Tausend Bürger mit einem Schweigemarsch gegen das Regime. mehr

Machte die Volkspolizei die Wende möglich?

25 Jahre nach der Wende werden Stimmen laut, den Anteil früherer Volkspolizisten an der friedlichen Revolution zu würdigen. Ehemalige Bürgerrechtler sprechen von Geschichtsklitterei. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 27.01.2017 | 14:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

00:41

Ahrenshoop: Kammermusiktage heben begonnen

22.10.2017 16:30 Uhr
Nordmagazin
00:28

Handball: Schwerin unterliegt Hamburg

22.10.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:30

Die Woche im Nordmagazin

22.10.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin