Stand: 23.07.2017 17:06 Uhr

Sellin: Tödlicher Badeunfall auf Rügen

In Sellin auf der Insel Rügen ist am Sonntag ein Mann durch einen Badeunfall ums Leben gekommen. Wie NDR 1 Radio MV berichtete, handelt es sich um den insgesamt achten Badetoten in MV in diesem Jahr. Laut Polizei hatte die Ehefrau des 61-Jährigen die Rettungskräfte verständigt, nachdem sie den Sichtkontakt zu ihrem Gatten verloren hatte. Etwa 30 Minuten später fanden Retter den Mann leblos im Wasser treiben. Trotz erfolgreicher Reanimation erlag der Mann im Krankenhaus seinen Verletzungen. | 23.07.2017 17:05

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

00:57 min

Mehr Tote bei Badeunfällen

21.07.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:04 min

Endlich Ferien!

21.07.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin