Stand: 30.05.2017 07:43 Uhr

Schwerin: Radfahrer schlägt auf drei Frauen ein

Ein Radfahrer hat in Schwerin auf drei Frauen eingeschlagen. Der Mann habe am Montag zunächst eine 59-jährige Frau und ein 17-jähriges Mädchen beschimpft und im Gesicht verletzt, teilte die Polizei am Dienstag mit. Etwa zwei Stunden später fuhr der Mann gegen das Auto einer 27 Jahre alten Fahrerin, beleidigte sie und verletzte sie mit Faustschlägen am Oberkörper und im Gesicht. Der Mann konnte flüchten und wird nun von der Polizei gesucht. | 30.05.2017 07:43

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

03:04 min

Verstöße gegen den Mindestlohn

29.05.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:10 min

G8-Strandkorb kehrt zurück

29.05.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:24 min

Schmitz-Cargobull: Streik gegen Schließung

29.05.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin