Stand: 28.07.2017 08:15 Uhr

Schwerin: Gewalt zwischen Einheimischen und Zuwanderern

Im Schweriner Stadtteil Mueßer Holz ist es in der Nacht zum Freitag zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern gekommen. Nach Angaben der Polizei gerieten rund 20 Zuwanderer mit etwa fünf Einheimischen an einer Tankstelle in der Keplerstraße aneinander. Dabei sollen nach ersten Informationen zwei Männer verletzt worden sein. Einem Schweriner sei eine Tasche gestohlen worden. Die genauen Hintergründe zum Vorfall sind noch nicht bekannt. | 28.07.2017 08:15

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

02:32

Landgericht: Terror-Verdächtige bleiben frei

28.07.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:31

Streife gegen Temposünder auf Schweriner Seen

28.07.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:39

Gärtnerschreck Schnecke: Was hilft dagegen?

28.07.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin